Unternehmen - Menschen


17

Sprecher-Portrait Beate Himmelstoß

1957 in Starnberg bei München geboren und auch dort aufgewachsen, machte ich nach dem Abitur 1977 zunächst eine Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin (englisch) und  studierte dann ab 1979 an der LMU München Philosophie, Theaterwissenschaft und Neuere Deutsche Literatur. Daneben nahm ich Schauspiel-, Gesangs- und Tanzunterricht und wirkte in mehreren Aufführungen der Universitätsbühne und in der freien Theaterszene mit.

Von: Beate Himmelstoß

Stand: 22.03.2013

Beate Himmelstoß | Bild: BR/Silke von Walkhoff

Nach der Geburt meines Sohnes 1981 war dies nur noch eingeschränkt möglich, allerdings entstand in dieser Zeit eine erste Performance mit gesungenen Gedichten von Rainer Maria Rilke.

1986 begann ich als Sprecherin für den Bayerischen Rundfunk zu arbeiten, und konzentrierte mich von da an auf den Ausbau dieses Talents. Seit nunmehr über 20 Jahren bin ich eine der bekannten künstlerischen Stimmen des BR.

Neben meiner Sprechertätigkeit wandte ich mich ab dem Jahr 2000 wieder der Lyrik und der Philosophie zu. 2005 begann ich mit der Konzeption und dem Vortrag von Lesungen  philosophischer Originaltexte an der Münchner Volkshochschule. Im Rahmen dieser Tätigkeit erschien 2011 in Zusammenarbeit mit dem Leiter der Abteilung Philosophie, Dr. Hermann Schlüter, das Hörbuch "Arthur Schopenhauer" mit den wichtigsten Texten und Gedanken des Philosophen auf 4 CDs. Ende 2012 übernahm ich zusammen mit Hellmut und Renate Bölling die Leitung des Philosophischen Cafés in Starnberg.

Zwischen 2001 und 2012 entstanden zusammen mit Musikensembles drei abendfüllende Lyrikprogramme:

  • "Galgenlieder" von Christian Morgenstern
  • Barocklyrik (gesungen und rezitiert) mit Barockmusik und
  • "Schnubiglbairisch für Anfänger" nach Texten von Felix Hoerburger.

Für den Hörverlag habe ich etliche Hörbücher eingelesen, vor allem die Mittelalter-Romane von Ariana Franklin sowie Krimis von Agatha Christie und Mary Higgins Clark. Außerdem habe ich ein umfangreiches Repertoire an literarischen und Advents-Lesungen.

Auf Sendung:

Verschiedene Sendungen auf Bayern 2 und als Stimme im BR Fernsehen


17