Unternehmen - Geschichte des BR


1

Findbücher Rucksackradio (1977 - 2008)

Stand: 18.07.2019

Bereits 1948 startet die Sendereihe "Rucksackradio" als älteste Bergsteigersendung im Hörfunk – damals noch unter dem Titel "Für den Bergsteiger". Die Idee für die Sendereihe hatte Bruno Erath, Redakteur bei Radio München. Das "Rucksackradio" liefert Informationen zu alpinen Themen und ist als Service von Bergsteigern für Bergsteiger, Wanderer und Naturfreunde gedacht. Über Jahre leitet und prägt Bruno Erath die Bergsteigerredaktion. 1987 folgt Ernst Vogt auf Bruno Erath. Der Bestand beinhaltet die Manuskripte sowie weitere Produktions- und Sendeunterlagen.

Bruno Erath | Bild: BR/Fred Lindinger

Rucksackradio (1977 - 2008) Format: PDF Größe: 1,05 MB


1