Unternehmen - Geschichte des BR


0

Findbücher Peter Schäcker (1920 - 1991)

Stand: 23.11.2011

Peter Schäcker wurde am 10.3.1920 geboren. Nach dem Krieg kam er nach München und arbeitete als Journalist für verschiedene Zeitungen. 1962 wechselte er zum BR, wo er für den Zeitfunk und für das Studienprogramm tätig war. Schließlich wurde er 1967 zum Leiter der Redaktion Medien und Öffentlichkeitsarbeit. Von hier aus schuf er die Sendungen "BR intern" und "Funk intern", mit denen Fernsehen und Hörfunk sich der Öffentlichkeit präsentierten. Ende März 1985 ging er in Pension, blieb dem BR aber weiter verbunden. Am 15.5.1991 starb er an den Folgen eines Autounfalls.

Peter Schäcker | Bild: BR/Historisches Archiv

Peter Schäcker (1920 - 1991) Format: PDF Größe: 428,91 KB


0