Unternehmen - Geschichte des BR

Kennen Sie diesen Mann?

Mitmach-Projekt zur Erschließung des rundfunkhistorischen Fotobestandes des BR Kennen Sie diesen Mann?

Stand: 20.08.2020

Standfoto aus "Keine Zeit für Komödie" mit Lotte Ledl [andere Person unbekannt], 1961 | Bild: BR, Historisches Archiv/ Paul Sessner

Das Historische Archiv des Bayerischen Rundfunks verwahrt über 18.000 Fotos. Doch nicht zu allen Fotos wissen wir, wer oder was darauf abgebildet ist. So wüssten wir zum Beispiel gerne, wer der telefonierende Herr auf diesem Foto ist. Kennen Sie sich mit Schauspielerinnen oder Schauspielern, Musikerinnen bzw. Musikern, Filmen, Persönlichkeiten aus Politik und Zeitgeschehen aus oder haben Sie generell ein gutes Namensgedächtnis? Wenn ja, helfen Sie uns doch dabei, unseren umfangreichen Fotobestand besser zu erschließen und wichtige Informationen zu den Fotos zu ergänzen.

Der historische Bildbestand umfasst Fotos zur Programm- und Unternehmensgeschichte des Bayerischen Rundfunks. Der zeitliche Schwerpunkt der Aufnahmen liegt auf der Frühzeit des Rundfunks bis in die 1960er Jahre. So vielfältig die Wege sind, auf denen die Fotos in das Archiv gekommen sind, so vielfältig sind auch die Motive. In der Fotosammlung finden sich beispielsweise Porträtaufnahmen von Rundfunksprecherinnen und Rundfunksprechern oder Fernsehansagerinnen, Standfotos aus verschiedenen BR-Produktionen, Fotos aus der Zeit des Reichssenders München oder auch Fotos, die den Alltag im Bayerischen Rundfunk dokumentieren.

Beispiel für die Erfassung eines Fotos in der Archivdatenbank

Damit die Fotos zugänglich sind, gehört es zu den Aufgaben des Archivs, diese möglichst detailliert zu erschließen, d.h. zentrale Informationen zu den Bildern zu erfassen, wie etwa den Bildinhalt, die Namen der abgebildeten Personen, die Datierung oder den Namen der Fotografin bzw. des Fotografen.

Jedoch sind bislang noch nicht alle Fotos so gut wie im Beispiel links erschlossen. Bei ca. 3.000 Fotos aus verschiedenen Teilbeständen fehlen wichtige Angaben, wodurch sie nur sehr eingeschränkt recherchierbar sind. Daher möchten wir die unvollständigen Bildbeschreibungen ergänzen – und hierbei können Sie uns helfen!

Wie können Sie uns helfen?

  1. Für das Projekt haben wir aus unserem Bestand geeignete Fotos ausgewählt und anschließend zu größeren Themenblöcken mit jeweils rund 20 bis 30 Bildern zusammengefasst. Aus diesen Blöcken können Sie ein oder mehrere Themen auswählen, zu denen Sie gerne Fotos erschließen möchten.
  2. Füllen Sie das Mailformular auf dieser Seite weiter unten aus und kreuzen Sie an, zu welchen Thema wir Ihnen Fotos zukommen lassen können.
  3. Wir schicken Ihnen anschließend einen Link zu, über den Sie auf die Fotos zugreifen können.
  4. Sehen Sie sich die Fotos und zugehörigen Bildbeschreibungen an. Sollten Sie Informationen ergänzen können, geben Sie uns Bescheid. Hierfür können Sie direkt die Kommentarfunktion in der Materialliste nutzen.

Beispiele für unvollständige Bildinformationen

Zu welchen Themen haben wir Fotos, die noch nicht ausreichend erschlossen sind?

  • Persönlichkeiten aus Politik und Zeitgeschehen
  • Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Künstlerinnen und Künstler
  • Technische Geräte  (Radiogeräte und Sendetechnik)
  • Rundfunkvorläufer vor 1945
  • Musik: Musikerinnen und Musiker, Orchester Kurt Edelhagen, Studioaufnahmen, Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Veranstaltungen, Volksmusik, Autogrammkarten und Porträts von Operndarstellerinnen und -darstellern, Kurt Eichhorn, Szenenfotos musikalischer Inszenierungen
  • Hörfunk: Sprecherinnen und Sprecher, Hörfunkaufnahmen
  • Fernsehen: Szenenfotos, Film- und Studioaufnahmen, Ansagerinnen, Anfänge des Fernsehens

Helfen Sie mit

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Mein Interessensgebiet (Mehrfachauswahl möglich): *

Einwilligungserklärung *

Informationen nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: