Unternehmen - Geschichte des BR


0

Findbücher Lore Walb

Stand: 21.11.2011

Lore Walb wurde am 22. Mai 1919 in Alzey geboren. Von 1959 bis 1979 ist sie die Leiterin des Frauen- und Familienfunks und Redakteurin des "Notizbuchs". Ihre Rundfunkarbeit begann 1947 beim Südwestfunk in Baden-Baden in der Literarischen Abteilung. 1982 erhielt sie den Wilhelmine-Lübke-Preis, 1996 den Preis des Journalistinnenbundes.

Lore Walb | Bild: BR/Historisches Archiv

Lore Walb Format: PDF Größe: 36,51 KB


0