Unternehmen - Geschichte des BR


1

Findbücher Justin Schröder (1899 - 1978)

Stand: 23.11.2011

Der Autor, Regisseur und Sprecher Justin Schröder, geboren am 16.10.1899, kam bereits 1929 zum Bayerischen Rundfunk, damals noch "Deutsche Stunde in Bayern" genannt. Seinen HörerInnen ist er vor allem durch die Schulfunk-, Kinderfunk- und Unterhaltungssendungen bekannt, ebenso durch Sendereihen wie "Wer zählt die Sender, nennt die Namen…" (eine Geschichte der Hörfunkpausenzeichen). Schröder blieb bis zu seinem Tod am 28.10.1978 dem Bayerischen Rundfunk als freier Autor verbunden, wie die Sendemanuskripte des Nachlasses beweisen.

Justin Schröder | Bild: BR/Historisches Archiv

Justin Schröder (1899 - 1978) Format: PDF Größe: 227,98 KB


1