Unternehmen - Geschichte des BR


0

Findbücher Johanna Schmidt-Grohe (1924 - 2009)

Stand: 23.11.2011

Johanna Schmidt-Grohe wurde am 24.9.1924 geboren. Die Journalistin arbeitete seit 1951 für den Bayerischen Rundfunk, zunächst beim Frauen-, Familien- und Schulfunk, dann in den Redaktionen München und Kultur sowie in der Bayernabteilung. Schwerpunktmäßig beschäftigte sich die gelernte Bildhauerin in ihren Sendungen mit Architektur und Stadtplanung. Aber schon als Kind wirkte sie in der Kindersendung bei der Deutschen Stunde in Bayern mit. Für ihre Arbeit und ihren Verdienst für den Bayerischen Rundfunk wurde sie u.a. mit der Goldenen Medaille des BR ausgezeichnet. Sie verstarb am 31.5.2009.

Johanna Schmidt-Grohe | Bild: BR/Historisches Archiv

Johanna Schmidt-Grohe (1924 - 2009) Format: PDF Größe: 183,02 KB


0