Unternehmen - Geschichte des BR


1

Datenschutz Informationen nach Art. 13 der DS-GVO

Stand: 01.09.2020

Kontaktdaten des "Verantwortlichen“ im Sinne der DS-GVO

Bayerischer Rundfunk
Anstalt des öffentlichen Rechts
vertreten durch den Intendanten
Rundfunkplatz 1
80335 München

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter des Bayerischen Rundfunks
Rundfunkplatz 1
80335 München
datenschutz@br.de

Zweck der Verarbeitung

Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Mitarbeit an der Erschließung des Fotobestands des Historischen Archivs verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Ihre Daten werden auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet (Art. 4 Nr. 11, 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO).

Empfänger der Daten

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich vom Historischen Archiv des Bayerischen Rundfunks verarbeitet.

Dauer der Datenverarbeitung

Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die Daten für eventuelle Rückfragen noch 180 Tage aufbewahrt und dann gelöscht.

Betroffenenrechte

Soweit die jeweiligen Tatbestandsvoraussetzungen vorliegen, steht Ihnen ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO), Widerspruch (Art. 21 DS-GVO) und auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 21 BayRG) zu. Wenn Sie eines der vorgenannten Rechte geltend machen, teilen Sie bitte mit, in welchem Zusammenhang die Daten an den BR übermittelt bzw. vom BR erhoben wurden. In diesem Fall ist es das Projekt zur Erschließung des Fotobestands des Historischen Archivs.


1