Unternehmen - 70 Jahre BR

Ein Streifzug durch 70 Jahre

Autofahrer im Stau, 1963 | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen BR-Verkehssendung Gute Fahrt und gute Reise

Unter dem Titel "Nimm's Gas weg! - Musik und Plaudereien fürs Autoradio" startete die Radiosendung am 19. Juni 1955 immer am späten Sonntagabend im Bayerischen Rundfunk. 1959 wurde die nicht nur bei Autofahrern sehr beliebte Sendung in "Gute Fahrt und gute Reise" umbenannt. [mehr]

Blick ins Weltall, Galaxie | Bild: picture-alliance/dpa 04.07. | 05:55 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Start der Space Night vor 25 Jahren Nach Sendeschluss ins Weltall

Kann es mehr Kult geben als das Testbild nach Sendeschluss? Kann es, findet 1993 BR-Redakteur Andreas Bönte und hat eine geniale Idee: spektakuläre Bilder aus dem Weltraum, unterlegt mit sphärischer Musik. Am 1. Juni 1994 startet die Space Night im Bayerischen Fernsehen. Und die Nacht im All ist noch lange nicht vorbei. [mehr]

Schwarz-weiß-Fotografie, Zwei Kinder mit Kopfhörern | Bild: BR / Historisches Archiv zur Übersicht Chronik des BR in Bildern Viele Teilchen für das große Ganze

70 Jahre Bayerischer Rundfunk – das sind ganz viele einzelne Puzzleteile, die zusammengesetzt den Erfolg ausmachen: die Menschen, die Programme in Hörfunk, Fernsehen und Online, die Standorte mit ihrer technischen Ausstattung und die einzigartige Geschichte des Bayerischen Rundfunks. Doch machen Sie sich selbst ein Bild. [mehr]

EIN BLICK ZURÜCK

In einem BR-Studio der 50er Jahre | Bild: BR zum Video mit Informationen Der BR in den 1950er Jahren "Das Haus der tausend Uhren"

"(...) Erstens soll alles auf die Sekunde präzis' sein und zweitens schon vorgestern fertig, es pressiert immer." Dieses Prinzip aus einem Film über den BR aus dem Jahr 1959 trifft heute noch auf den Alltag vieler BR-Redaktionen zu. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des BR vor 60 Jahren! [mehr]

Fanpost für die BAYERN 3-Radioshow in den 1980er-Jahren | Bild: BR/Historisches Archiv zur Bildergalerie mit Informationen Ein Blick in den BR-Briefkasten Die (Fan-)Post ist da!

Warum musste ein Pater die letzte Ölung unterbrechen? Was ist "ein Schluck zum Naschen"? Warum können Zeitansagen im Radio unheimlich fesselnd sein? Wir haben uns auf die Suche nach außergewöhnlicher (Fan-)Post an den BR begeben. [mehr]

FUNDSTÜCKE ZUM HÖRFUNK

Max Stocker am Mikrophon im B5 aktull Studio | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 70 Jahre BR Sendestart von B5 aktuell

Am 6. Mai 1991 ging B5 aktuell zum ersten Mal auf Sendung. Vom Testbetrieb des eigens für die neue BR-Informationswelle ausgewählten Redaktionsteams bis zum Sendestart - blicken Sie mit uns zurück. [mehr]

Test des UKW-Empfangs mit Senderingenieur Heinz Rudat (mitte) | Bild: BR, Historisches Archiv/Brunner zum Artikel 70 Jahre UKW Welle der Freude

"Es geht los mit den Ultrakurzwellen!“, schreibt die Zeitschrift "Radiowelt“, als am 28. Februar 1949 der erste UKW-Sender Europas in Bayern in Betrieb genommen wird: Auf 90,1 MHz beginnt in München-Freimann der frequenzmodulierte Hörfunk. [mehr]

FUNDSTÜCKE ZUM FERNSEHEN

Ein Münchner im Himmel | Bild: Reiner Film Fischbachau zum Video mit Informationen Archiv-Schatz des BR Ein Münchner im Himmel

Ein wahrhaft "himmlischer" Klassiker unter den Zeichentrickfilmen des BR: Engel Aloisius soll im Himmel "frohlocken und "Hallelujah singen" und bekommt statt des Münchner Biers ein "himmlisches Manna". Das schmeckt ihm alles gar nicht ... [mehr]

Michl Lang und Liesl Karlstadt | Bild: BR/Foto Sessner zum Video mit Informationen Vor 60 Jahren Vorhang auf für den Komödienstadel

Am 16. Mai 1959 ging erstmals der Vorhang für den Komödienstadel im Bayerischen Fernsehen auf. Auf dem Programm stand das ländliche Lustspiel "Späte Entdeckung" zusammen mit dem Einakter "Der zerbrochene Kruag". Mit dabei: Michl Lang, Liesl Karlstadt, Wolf Petersen und andere. [mehr]

EIN BLICK NACH VORN

Mitmischer Leonard Adam und Sandra Feigl bei einer Straßenumfrage | Bild: BR / Fabian Stoffers zur Übersicht Mitmischen! 2019 Das Publikum macht Programm

Nicht nur dabei sein, sondern selber mitmachen, das war das Motto der Publikumsaktion "Mitmischen!", die letzte Woche von Montag bis Donnerstag im ganzen BR stattfand. Was dabei herauskommt, wenn das Publikum zu Machern wird, lesen Sie hier. [mehr]

Tilmann Schöberl und Franziska Eder | Bild: BR/Ralf Wilschewski 26.06. | 20:15 Uhr BR Fernsehen zur Übersicht jetzt red i 2019 Der Bürger hat das Wort

"jetzt red i" ist ihre Diskussionssendung im BR Fernsehen. Tilmann Schöberl und Franziska Storz diskutieren mit Ihnen alle zwei Wochen vor Ort ein aktuelles Thema. Reden Sie mit und richten Sie Ihre Fragen live an Verantwortliche und Politiker. [mehr]

Anmeldung zur BR-Radltour 2019 | Bild: BR/Johanna Schlueter zur Übersicht BR-Radltour 2019 Konzertprogramm: Diese Künstler sind dabei

Die 30. BR-Radltour führt diesen Sommer über sieben Etappentage vom oberfränkischen Bad Staffelstein nach Bad Füssing in Niederbayern. In jedem Tour-Ort gibt es hochkarätige Events und Konzerte bei freiem Eintritt. Nun stehen die Künstler fest. [mehr]