Wissen


2

Der Wasserkreislauf Wo kommt Bayerns Wasser her, wo fließt es hin?

Stand: 20.03.2017

Jährlich fallen in Bayern 940 Liter pro Quadratmeter an Niederschlägen - sechzig Billionen Liter im ganzen Land. Mehr als die Hälfte davon verdunstet sofort wieder, direkt vom Boden oder von Pflanzen. 21 Prozent der Niederschläge fließen in Seen, Bäche und Flüsse. 23 Prozent sickern ins Grundwasser. Die Wassermenge, die der Mensch entnimmt, entspricht nur acht Prozent der jährlichen Niederschläge. Über Flüsse und Bäche fließen jährlich 25 Billionen Liter Wasser (351 Liter pro Quadratmeter) nach Bayern herein und rund 54 Billionen Liter (761 Liter pro Quadratmeter) wieder hinaus.

Infografik: Wasserkreislauf in Bayern mit Zahlenwerten | Bild: BR

2