Wissen

Verleihung der Nobelpreise 2018

Nobelpreisträger für Medizin 2018: James Allison und Tasuku Honjo | Bild: dpa, Robert-Koch-Stiftung zum Audio mit Informationen Medizin-Nobelpreis 2018 Entfesselte Immunzellen gegen Krebs

Der Nobelpreis für Medizin geht 2018 an den US-Wissenschaftler James P. Allison und den japanischen Forscher Tasuku Honjo. Die Wissenschaftler werden für ihre Forschungen zur Krebstherapie durch Hemmung von negativen Immunreaktionen ausgezeichnet. [mehr]


Physik-Nobelpreisträger Gérard Mourou, Arthur Ashkin,  Donna Strickland | Bild: Ecole polytechnique, Jérémy Barande;  University of Waterloo; The Royal Swedish Academy of Science zum Artikel Physik-Nobelpreis 2018 Optische Pinzette und superkurze Laserpulse

Der Nobelpreis für Physik 2018 geht an den US-Wissenschaftler Arthur Ashkin, den französischen Forscher Gérard Mourou und Donna Strickland aus Kanada. Sie werden für ihre bahnbrechenden Entwicklungen in der Laserphysik ausgezeichnet. [mehr]


Der Nobelpreis für Chemie 2018 geht an Frances Arnold (links), George Smith (Mitte), Sir Gregory Winter (rechts) | Bild: picture-alliance/dpa, University of Missouri, Aga Machai (CC 4.0) / Collage: BR zum Audio mit Informationen Chemie-Nobelpreis 2018 Die Kraft der Evolution in Enzymen und Antikörpern

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr zur Hälfte an die US-Forscherin Frances Arnold und zur anderen Hälfte an George Smith aus den USA und den Briten Gregory Winter für ihre Beiträge zur Entwicklung einer grünen chemischen Industrie. [mehr]


Nadia Murad und Denis Mukwege (Montage) | Bild: REUTERS zum Video mit Informationen Friedensnobelpreis 2018 für Denis Mukwege und Nadia Murad Kampf gegen sexuelle Gewalt als Kriegsmittel

Der kongolesische Arzt Denis Mukwege und die irakische Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad bekämpfen den Einsatz sexueller Gewalt als Kriegsmittel in bewaffneten Konflikten. Dafür werden sie mit dem Friedensnobelpreis 2018 ausgezeichnet. [mehr]


Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2018 William D. Nordhaus und Paul M. Romer | Bild: picture alliance/newscom/AP Images zum Artikel Wirtschaftsnobelpreis 2018 Klimawandel und technischer Fortschritt

Zum 50. Mal wird in diesem Jahr der "Wirtschaftsnobelpreis" verliehen. Preisträger sind die amerikanischen Ökonomen William D. Nordhaus und Paul M. Romer. Sie haben unter anderem die Folgen von Wirtschaftswachstum für die Umwelt erforscht. [mehr]

symbolische Darstellung: der Literaturnobelpreis | Bild: BR/Henrik Ullmann/Angela Smets; picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Literaturnobelpreis 2018 entfällt Skandale statt schöner Literatur

Beim Literaturnobelpreis gab es schon oft eine große Überraschung. Doch in diesem Jahr kam die Überraschung bereits Anfang Mai: Der Preis wird in diesem Jahr nicht vergeben, weil die Schwedische Akademie in Skandalen versinkt. [mehr]

Illustration zum Ig-Nobelpreis: Kopf mit Transferkabeln aus dem selbstgebautem Roboter mit IG-Logo  | Bild: colourbox.com; http://www.improbable.com/ig/; Montage: BR zum Artikel Ig-Nobelpreis 2019 Auszeichnung für abstruse Forschung

Warum kacken Wombats Würfel? Wie arg frieren Briefträger untenrum? Welche Geldscheine eignen sich am besten, um Bakterien weiterzugeben? Skurrile Forschungen, die besser nie mehr wiederholt werden sollen, sind auch einen Preis wert: den Ig-Nobelpreis. Hier die Preisträger 2019. [mehr]


Die Preisträger des Alternativen Nobelpreises 2018 | Bild: dpa-Bildfunk, World Vision, Silas Koch zum Artikel Alternativer Nobelpreis 2018 Gegen Korruption, für Aufforstung und Menschenrechte

Ein Bauer und ein Wissenschaftler lassen Wald in der Wüste wachsen. Drei junge Araber nehmen es mit einem autoritären Regime auf und zwei Anwälte mit einem möglicherweise korrupten Präsidenten. Dafür wurden sie mit dem Alternativen Nobelpreis 2018 geehrt. [mehr]