Wissen


7

In 80 Sekunden erklärt Wie entsteht eine Mondfinsternis?

Ein Beitrag von: Heike Westram, Christian Sonnberger

Stand: 20.06.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Mond um kreist die Erde und tritt in ihren Kernschatten, so dass es zu einer totalen Mondfinsternis kommt | Bild: Bayerischer Rundfunk

Wenn der Vollmond in den Schatten der Erde tritt, verfinstert sich der Mond - eine Mondfinsternis findet statt. Doch es macht einen gehörigen Unterschied, ob der Mond im Kernschatten oder im Halbschatten der Erde ist. Und warum gibt's nicht jeden Monat eine Mondfinsternis?

Videoqualität

XL
H.264
960x540px
2 Mbit/s
für > DSL 2000
16 MB
L
H.264
640x360px
1,2 Mbit/s
für > DSL 1500
10 MB
M
H.264
512x288px
600 Kbit/s
für > DSL 1000
6 MB
S
H.264
480x270px
370 Kbit/s
für UMTS
3 MB
XS
H.264
320x180px
180 Kbit/s
für EDGE
2 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


7