Wissen - Umwelt


5

Geothermie Erdkernwärme

Stand: 11.01.2012

Bis zu 10.000 Grad Celsius heiß ist es im Inneren der Erde. In etwa hundert Metern Tiefe liegt die Temperatur bei sieben bis zwölf Grad. In Mitteleuropa wird es dann pro hundert Meter um etwa drei Grad wärmer. Rund 99 Prozent des Erdinneren sind heißer als 1.000 Grad Celsius. In Gebieten ohne aktiven Vulkanismus, wie Deutschland, muss man allerdings einige Tausend Meter tief bohren, um die Erdwärme nutzen zu können.

Infografik: Geothermie Erdkern | Bild: BR

5