Wissen


4

Einweg-Verpackungen nehmen zu Mehr Müll statt Mehrweg

Stand: 16.08.2016

Eine Pfandflasche wird vielleicht wiederverwertet, aber nicht unbedingt wiederverwendet: Seit 2001 zahlen wir bei vielen, seit 2005 bei fast allen Erfrischungsgetränken Pfand auf Einweg-Verpackungen. Statt zu schrumpfen, ist seither der Anteil der Einweg-Getränkeverpackungen stetig gestiegen: Von 2004 bis 2014 nahm er von weniger als einem Drittel auf mehr als die Hälfte aller Verpackungen bei Erfrischungsgetränken zu. Fast ein Drittel mehr Müll aus Einweg-Getränkeverpackungen produzieren wir so.

Mehr Müll statt Mehrweg | Bild: BR

4