Wissen - Highlights & Hintergründe

Highlights & Hintergründe

Rotes Europäisches Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) klettert am Baum | Bild: picture-alliance/dpa/ Monika Skolomowska Morgen | 09:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio mit Informationen Immer auf dem Sprung Das unterschätzte Eichhörnchen

Es braucht viel Ruhe, das Eichhörnchen, denn sein Leben ist anstrengend: Der Nager ist ständig auf Futtersuche, muss Bäume hinauf- und hinunterklettern, Vorräte anlegen und sie dann auch noch wiederfinden. Und dabei ist es wesentlich geschickter als viele denken. [mehr]

Schwamm im Meer | Bild: picture alliance/blickwinkel/McPHOTO Morgen | 14:00 Uhr ARD-alpha zum Artikel Schwamm Hirnloser Hubbel mit Superkräften

Kennen Sie dieses merkwürdig geformte Ding vom Schnorcheln oder Tauchen? Sie dachten immer, ein Schwamm macht und kann nichts? Der Schwamm ist ein Tier. Hirnlos zwar, aber mit Eigenschaften, die auch Ihnen helfen könnten. [mehr]




Vollmond hinter Bäumen. Der Mond sieht manchmal in der Nähe des Horizonts riesengroß aus. | Bild: Helmut Herbel 27.01. | 14:50 Uhr ARD-alpha zum Thema Der Mond Geheimnisvoller Begleiter der Erde

Lange war es still auf dem Mond: Der Staub, den die letzten Mondfahrer der Apollo-Missionen aufgewirbelt hatten, hat sich längst gelegt. Nur die Fantasien beflügelte unser stiller Begleiter. Doch seit einigen Jahren ist unser Mond wieder Ziel moderner Raumfahrt. [mehr]

Heute am Firmament

Highlights & Hintergründe

Seeadler - erst seit zehn Jahren fliegt er wieder häufiger durch Bayern. | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Seeadler in Bayern Der König der Lüfte

Mehr als eineinhalb Jahrhunderte galt der Seeadler in Bayern als ausgestorben. Das Blei der Jäger hat ihm den Garaus gemacht. Erst seit zehn Jahren ist der König der Lüfte zurück: 2017 brüten wieder 19 Paare in Bayern. [mehr]

Die Triebe der Kurkuma-Pflanze ähneln Ingwerknollen, sind aber kräftig orange gefärbt. Die unterirdischen Triebe, die Rhizome, werden zu Pulver vermahlen. Man kann das Gewürz zum Kochen oder für goldene Milch verwenden. Das enthaltene Curcumin kann sich positiv auf die Verdauung auswirken. | Bild: picture-alliance/dpa/Arco Images GmbH 13.02. | 15:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Superfood Kurkuma So gesund ist das Gewürz Kurkuma tatsächlich

Mit Kurkuma werden Currys gekocht und Eierschalen gefärbt. Mittlerweile wird das Gewürz als Superfood gepriesen und als goldene Milch getrunken. Doch wie gesund ist Curcumin tatsächlich? Und wie wird die Kurkuma-Pflanze zum Pulver? [mehr]

Tiere

Kragenbär, Schreiadler und Gottesanbeterin in Kreisen mit Verbrecherkartei-Kennzeichen auf abstraktem vergittertem Hintergrund mit illustrierten Bäumen | Bild: picture-alliance/dpa, colourbox.com; Montage: BR zum Artikel Tierisch tödlich Raffinierte Mörder und gemeine Giftmischer

Wenn es ums Töten geht, wird's in der Natur oft heimtückisch: Ob Giftzahn oder reißendes Gebiss, duftende Fallen oder klebrige Netze, die räuberische Tierwelt tötet mit unterschiedlichsten Methoden. Und auch in den intimsten Momenten kennt die Evolution keine Gnade ... [mehr]

Luchs | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Wildtiere in Bayern Ausgerottet und zurückgekehrt

Ein unheimlicher Schrei ertönt in der Nacht, es knackt im Gehölz, nagt am Holz und schnuppert fast lautlos: Wilde Tiere, die bei uns längst ausgestorben waren, pirschen wieder durch Bayern. [mehr]

Dramatisches Korallensterben am Great Barrier Reef (Luftaufnahme) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Great Barrier Reef Korallenriff auf der Intensivstation

Das Great Barrier Reef ist das größte Korallenriff der Welt. Fische schätzen es als Kinderstube, Touristen als Ausflugsziel. Damit das Weltnaturerbe erhalten bleibt, sollen Gefahren wie gefräßige Seesterne abgewendet werden. [mehr]

Natur & Umwelt

Antarktis, 14. Mai 2015: Ein 177 Kilometer langer Riss im Schelfeis führte im Juli 2017 zum bisher größten dokumentieren Eisberg am Südpol. | Bild: picture alliance/ZUMA Press 27.01. | 15:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio mit Informationen Schmelzende Polkappen Dünnes Eis in Arktis und Antarktis

Nord- und Südpol leiden unter dem Klimawandel: Das "Ewige Eis" schmilzt. In der Antarktis schrumpft es derzeit sechs Mal so schnell wie in den 1980er-Jahren. Auch in der Arktis wird es immer wärmer. [mehr]

Ballen mit Plastikfolien fuer das Kunststoffrecycling in einem Recyclingbetrieb | Bild: picture-alliance/dpa/Bildagentur-online 27.01. | 19:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Kunststoff-Mix Probleme fürs Plastik-Recycling

Plastikmüll ist oft schwer zu entsorgen, weil manche Kunststoffe - wie zum Beispiel mehrschichtige Folien - aus verschiedenen Materialien bestehen. Forscher und Firmen sind bemüht, Mischkunststoffe sortenrein aufzutrennen, um sie recyceln zu können. [mehr]

Medizin, Gesundheit & Ernährung

Das Gesicht einer älteren Dame. | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Unser vielseitiges Organ Die Haut – Spiegel der Seele und des Körpers

Die Haut ist unser größtes Organ. Sie ist das Schaufenster unseres Körpers und schuftet ein Leben lang – aber man soll es ihr nicht ansehen. Vielleicht weil sie unser Leben, unsere Erfahrungen und Gefühle widerspiegelt ... [mehr]

Weltraum

Asteroidentrümmer im Anflug auf die Erde (Illustration) | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Meteoriten, Meteoriden, Meteore Kosmische Geschosse

Crash im All: Zwei Asteroiden krachen aneinander und zerbersten. Ihre Bruchstücke rasen als gefährliche Geschosse weiter. Und die Erde bekommt sie oft zu spüren - mal schön, mal schrecklich. [mehr]

Vollmond | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Mond-Mythen Machtvoller Schein und scheinbare Macht

Der Mond hat magische Kräfte: Er steuert das Wachstum von Pflanzen und den Zeitpunkt von Geburten. So steht es in Mondkalendern und Mondratgebern. Doch lassen sich diese Behauptungen auch wissenschaftlich beweisen? [mehr]

Forschung & Technik

Das deutsche Forschungsschiff Polarstern in der zentralen Arktis, Aufnahme von der Sommer-Expedition 2015. | Bild: BR/Alfred-Wegener-Institut / Mario Hoppmann 27.01. | 15:05 Uhr BAYERN 2 zur Bildergalerie Forschungsschiff Polarstern Festgefroren an einer Eisscholle durch die Arktis

Seit mehr als 30 Jahren ackert sich die Polarstern unermüdlich durchs Eis, um die Polarregionen zu erforschen. Der Eisbrecher ist ein schwimmendes Labor. Nun ist er unterwegs auf der spektakulären Arktis-Expedition MOSAiC. [mehr]

Fans klatschen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Musikforschung Musik und ihre Magie

Ohne Musik wäre das Leben grau und unerträglich. Denn Musik ist Gefühl pur - egal ob klassisch oder modern, rockig oder sanft: Musik ist eine universelle Sprache, die es zu lernen lohnt. [mehr]

Scrabble-Steine legen DNA unter der Lupe | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Gene und Aussehen Was das Erbgut über unser Äußeres verrät

Die erweiterte DNA-Analyse liefert Informationen über das Aussehen unbekannter Täter. Etwa über Augen- oder Hautfarbe, das Alter und die ethnische Herkunft - Diskriminierung inbegriffen. [mehr]

Geschichte

KZ Auschwitz, Einfahrt Nazilager Auschwitz, Polen 1945. Eingang nach der Befreiung, im Vordergrund von den Wachmannschaften zurückgelassene Ausrüstungsgegenstände. (Bildquelle: https://de.wikipedia.org/wiki/KZ_Auschwitz#/media/Datei:Bundesarchiv_B_285_Bild-04413,_KZ_Auschwitz,_Einfahrt.jpg) | Bild: Bundesarchiv, B 285 Bild-04413 / Stanislaw Mucha / CC-BY-SA 3.0, BR, Montage: BR Morgen | 17:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio mit Informationen Befreiung vor 75 Jahren Auschwitz

Vor 75 Jahren wurde Auschwitz befreit. Der deutsche Name des polnischen Städtchens wurde zur Chiffre für alle NS-Todeslager - und das größte Verbrechen wider Mensch und Menschlichkeit, begangen an Millionen, von uns Deutschen. [mehr]

Die H.M.S. Challenger, ein britisches Segelschiff, ist von 1872 bis 1876 auf Forschungsreise über alle Weltmeere. Diese Expedition gilt als Beginn der modernen Meereskunde. | Bild: picture-alliance / United Archives/TopFoto zum Artikel Die Challenger-Expedition Zum tiefsten Punkt der Ozeane

Wie tief ist die Tiefsee? Gibt es dort Leben? Das sind im 19. Jahrhundert noch große Mysterien. Im Jahr 1872 bricht das britische Segelschiff Challenger zu einer Forschungsreise auf: Sie gilt als Beginn der modernen Meereskunde. [mehr]

Brailleschrift oder auch Blindenschrift: Louis Braille hat die Punktschrift für Blinde erfunden. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Louis Braille und die Blindenschrift Mit viel Fingerspitzengefühl

Dank der Brailleschrift können Blinde mit den Fingern lesen. Louis Braille ist der Erfinder dieser Blindenschrift. Aus nur sechs Punkten entwickelte er ein System, mit dem sich jeder Buchstabe des Alphabets darstellen lässt: die Punktschrift. [mehr]

Bildung

Ein Füller auf einem handgeschriebenen Tagebuch | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Ein geschriebener Teil von uns Handschrift ist mehr als Striche und Linien

WhatsApp statt Postkarte, Tablet statt Stift. Hat die Handschrift ausgedient? Am 23. Januar ist der Tag der Handschrift und eine gute Gelegenheit, über diese sehr persönliche Art sich auszudrücken, ein wenig nachzudenken. [mehr]

Galileo Galilei schreibt 1624 den "Dialogo" über die Weltsysteme und gerät damit in Konflikt mit der Inquisition der katholischen Kirche. Papst Urban der VII. zitiert den Astronomen nach Rom. | Bild: BR, Anna Hunger zum Thema Galileo Galilei Sturer Ketzer mit scharfem Blick

Vor mehr als 450 Jahren wird er geboren, am 15. Februar 1564. Seine Entdeckungen bringen ein Weltbild ins Wanken. Doch am Ende zwingt ihn die Kirche auf die Knie. Galileo Galileis Revoluzzer-Leben - aufgezeichnet und mitgeschnitten. [mehr]

Rechtschreibwörterbuch Duden mit Bleistift | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Konrad Duden Wie ein Wust Wörter zum Bestseller wurde

Heißt es "mit Hilfe" oder "mithilfe"? Das lässt sich mithilfe des Dudens schnell klären. Konrad Duden hat mit seinem Werk Maßstäbe gesetzt. Aus seinen 27.000 Stichwörtern sind 145.000 geworden - auch dank der Bierdusche. [mehr]

Mitraten