Wissen - Highlights & Hintergründe

Highlights & Hintergründe

Wissenswert Highlights & Hintergründe

Themen aus Wissenschaft & Forschung, Natur & Umwelt, Weltraum & Technik, Bildung & Geschichte: detailliert beleuchtet, einfach erklärt, anschaulich bebildert und manchmal spielerisch präsentiert. Jeder Klick ein Stückchen Wissen!

Tiere

Der Mausmaki (Microcebus; hier ein Goodman-Mausmaki oder Microcebus lehilahytsara), eine Lemurenart, steht als bedrohte Tierart auf der Roten Liste der IUCN | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Arten auf der Roten Liste Bedrohte Pflanzen- und Tierarten

Die Rote Liste bedrohter Tiere und Pflanzen wächst und wächst - und die Arten sterben schneller, als die Rote Liste aktualisiert werden kann. Tiere und Pflanzen sind in Not - wir zeigen, warum. [mehr]

Igel gesehen? Igel melden! Das Projekt Igel-in-Bayern.de sucht alle Igel in Bayern! | Bild: BR/Tanja Begovic zum Thema Igel in Bayern Igel melden - Machen Sie mit!

Blanke Knopfaugen, eine spitze Schnauze und Stacheln, wohin man schaut: der Igel. Der kleine Geselle hat es inzwischen schwer bei uns. Wie schwer, will der LBV herausfinden - mit Ihrer Hilfe: Melden Sie jeden Igel, den Sie sehen! [mehr]

Ein Schwein reckt seine Nase Richtung Kamera. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Tierisch ungewöhnlich Das hält doch kein Schwein aus!

Wer hat die dicksten Dinger im Tierreich? Warum werden bei den Affen die Väter oft so dick? Wessen Spucke ist tödlich? Und wieso sollten Fruchtfliegen lieber trinkfest sein? Eine skurrile Safari durch das Reich der Tiere. [mehr]

Kleine Hufeisennase im Flug | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Fledermäuse Lautlose Jäger der Nacht

Klein, schwarz und pfeilschnell: Fledermäuse bekommt man so gut wie nie zu Gesicht. Dabei sind sie überall, vielleicht sogar unter Ihrem Dach! Kommen Sie mit auf die Pirsch nach den kleinen Flattertieren! [mehr]

Luchs | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Wildtiere in Bayern Ausgerottet und zurückgekehrt

Ein unheimlicher Schrei ertönt in der Nacht, es knackt im Gehölz, nagt am Holz und schnuppert fast lautlos: Wilde Tiere, die bei uns längst ausgestorben waren, pirschen wieder durch Bayern. [mehr]

Tiere im Winter, wie hier die Amsel, trotzen der Kälte mit ganz eigenen Strategien | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Tiere im Winter Strategien gegen Hunger und Kälte

Klirrende Kälte, geschlossene Schneedecke: Wir Menschen packen uns für Spaziergänge dick ein. Das können Wildtiere nicht. Doch die Natur hat sie gut auf den frostigen Lebensraum vorbereitet. [mehr]

Biene sammelt Pollen. Bienen sind zunehmend gefährdet: Die schwindende Artenvielfalt (Biodiversität) bei den Pflanzenarten macht den Honigsammlerinnen zu schaffen. Dazu sterben ganze Bienenvölker durch Krankheiten und Parasiten wie die Varroa-Milbe. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Bienen Summende Nutztiere

Sie gehören zum Sommer wie das Eis am Stiel: Bienen. Die Brummer schwirren in Gärten um unsere Köpfe und mit besonderer Vorliebe um Limo. Das süße Leben der Bienen ist vor allem eins: arbeitsreich. [mehr]

Umwelt

Hochwasser und Dürre | Bild: picture-alliance/dpa; Montage:BR zum Thema Klimawandel Der Treibhauseffekt heizt dem Klima ein

Das Wetter spielt immer öfter verrückt. Sintflutartige Regenfälle, Hochwasser, aber auch sehr heiße Sommermonate - für viele Wissenschaftler sind dies deutliche Anzeichen, dass ein Klimawandel bevorsteht. [mehr]

Der Waschbär gehört zu den Neozoen, den nach Deutschland eingewanderten, invasiven Tieren. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Neophyten & Neozoen Pflanzen und Tiere auf Wanderschaft

Die Ausbreitung von eingewanderten Pflanzen (Neophyten) und Tieren (Neozoen) geht oft auf Kosten ihrer neuen Heimat. Neben dem Verlust von Lebensraum gelten diese invasiven Arten als größte Bedrohung für die heimische Artenvielfalt. [mehr]

Solarmodule mit Strommasten | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Energie-Alternativen Volle Leistung aus Sonne, Wind und Meer

Als unsere Ahnen die Erde betraten, brauchten sie gerade einmal zwei Kilowattstunden pro Person und Tag. Heute ist der Energiebedarf pro Kopf tausendemal höher und die Menschheit hat sich versechsfacht. Höchste Zeit, sich mit Energiealternativen zu beschäftigen. [mehr]

Wasser tropft ins Wasser | Bild: colourbox.com zum Thema Bayerns Wasser Blaues Gold für unsre Kehlen

Wir nehmen Bayerns Wasser genau unter die Lupe: Wo kommt unser Trinkwasser her? Welche Wege legt es bis in unseren Wasserhahn zurück? Ist es wirklich so gut, wie immer behauptet wird? Und bleibt Bayern vom blauen Gold gesegnet? [mehr]

Buchenblätter | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Wälder in Bayern Der Wald – Hochsensibles Wunderwerk der Natur

Der Wald – nicht nur Lebensraum und komplexes Ökosystem, sondern hierzulande fast schon Kulturgut. Eigentlich ein Wunder, dass es ihn überhaupt noch gibt, nach dem, was ihm in den vergangenen Jahrhunderten alles angetan wurde. [mehr]

Steinpilz im Wald, leuchtet in der Sonne | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Pilze sammeln Auf die Pilze, fertig, los!

Schwammerl sind gesund und lecker. Doch wer Pilze suchen geht, sollte sich auch auskennen. Sonst kann der Pilzgenuss schlimme Folgen haben. Tipps gibt's hier. [mehr]

Weltraum

Künstlerische Darstellung der Oberfläche von Pluto | Bild: ESO/L. Calçada zum Thema Pluto Reise zum Zwergplaneten

Weit draußen am Rande des Sonnensystems zieht Pluto seine Bahn um die Sonne. Nach zehn Jahren Flug hat die Raumsonde New Horizons den Zwergplaneten genauer unter die Lupe genommen und liefert überraschende Erkenntnisse und Bilder. [mehr]

Der Sternenhimmel im August | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Sternenhimmel im Juli 2018 Sommernacht unterm Sternenzelt

Die lauen Julinächte locken mit einem funkelnden Sternenhimmel voller Sommerbilder neben der Milchstraße. Endlich blitzen wieder Sternschnuppen auf. Dazu sind einige Planeten zu sehen. Doch das Highlight im Juli wird duster: eine Mondfinsternis! [mehr]

Simulation Higgs-Boson ATLAS | Bild: CERN, ATLAS, Collaboration zum Thema CERN, Higgs & Susy Die Suche nach den Bausteinen des Universums

Der Teilchenbeschleuniger LHC des Forschungszentrums CERN ist vermutlich die teuerste Maschine der Welt. Einen praktischen Nutzen hat er nicht, doch möglicherweise kann er uns verraten, woraus das Universum im Innersten besteht. [mehr]

Astronaut Alexander Gerst spricht auf einer Pressekonferenz am 17.04.2018 in Köln. Sieben Wochen vor seinem Start zur Internationalen Raumstation informiert "Astro Alex" über Arbeitsprogramm und Ziele der Mission "Horizons". | Bild: dpa-Bildfunk/Oliver Berg zum Thema Alexander Gerst im All Deutscher Astronaut auf der ISS

Fast ein halbes Jahr lang stand seine Welt Kopf: Der deutsche Astronaut Alexander Gerst schwebte 2014 durch die Internationale Raumstation. Jetzt steht sein zweiter Einsatz auf der ISS bevor - diesmal als Kommandant. [mehr]

Asteroidengürtel um eine Sonne | Bild: NASA zum Thema Kometen, Asteroiden & Meteoriten Kleine Wilde aus dem All

Millionen von Asteroiden und Kometen rasen durchs All. Trudelnd und taumelnd sind viele der Geschosse auf wilden Bahnen unterwegs. Und könnten die Erde jederzeit treffen - wie schon tausendmal geschehen. Mit katastrophalen Folgen. [mehr]

Mond | Bild: picture-alliance/dpa; Maurizio Gambarini zum Thema Unser Mond Geheimnisvoller Begleiter der Erde

Der Mond beflügelt unsere Phantasien und lässt manche Kasse klingeln. Zukunftsfantasien rund um den Erdtrabanten. [mehr]

Forschung

Der Tungurahua in Ecuador, 29.05.2010 | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Vulkane Die feuerspuckenden Rachen der Erde

Es ist tatsächlich ein "Tanz auf dem Vulkan": Der faszinierende Feuerberg ist Lebensspender, Rohstofflieferant, Touristenmagnet, aber auch Zerstörer und Todbringer. Vulkane findet man auf der ganzen Welt - sogar hier in Bayern. [mehr]

Wenn die Erde bebt und ein Tsunami folgt: Zerstörtes Haus in Indonesien | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Erdbeben Wenn die Welt aus den Fugen gerät

Plötzlich beginnt der Boden zu wackeln, Risse in der Erde tun sich auf, Häuser stürzen ein. Erdbeben können eine gigantische Zerstörungskraft entfalten und verheerende Folgen haben. Aber warum bebt die Erde eigentlich? [mehr]

Amun-Tempel im antiken Naga im Sudan | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Tempelstadt Naga Die vergessene Hochkultur im Sudan

Im Sudan graben Münchner Archäologen gerade eine geheimnisvolle Tempelstadt aus: Naga. 1.800 Jahre lang lag sie unberührt im Sand. Freigelegte Tempel und Paläste zeugen von einer einzigartigen schwarzafrikanischen Hochkultur. [mehr]

Faszination Wüste: Erosion - bizarre Felsformation in der Weißen Wüste in Ägypten | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Wüsten der Welt Heiße Formen, bizarre Gestalten

Mit insgesamt 50 Millionen Quadratkilometern gehört der Wüste von allen Landschaftsformen der Erde die größte Fläche. Viel Platz für gähnende Leere, aber auch für steinerne Kapriolen und ungeahnte Lebensformen. [mehr]

Fans klatschen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Musikforschung Musik und ihre Magie

Ohne Musik wäre das Leben grau und unerträglich. Denn Musik ist Gefühl pur - egal ob klassisch oder modern, rockig oder sanft: Musik ist eine universelle Sprache, die es zu lernen lohnt. [mehr]

Sonne und Wolken über Kloster Andechs | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Meteorologie und Wetter-Phänomene Wetter – faszinierend und chaotisch

Regen, Schnee, Sonnenschein, blauer Himmel, Hitze – das Wetter hat uns im Griff. Es bestimmt nicht nur, was wir tun, sondern oft auch unsere Laune. Doch sind viele Wetterphänomene noch nicht entschlüsselt, trotz intensiver Forschung. [mehr]

Medizin & Gesundheit

Frau mit Rückenschmerzen. Jeder achte Mensch in Deutschland wird wie sie von Rückenproblemen gepeinigt. Damit Ihnen das nicht passiert: BR Gesundheitstag am 7. November 2017 - Tu was für deinen Rücken! | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Thema Rückenschmerzen bekämpfen Tu was für deinen Rücken!

Gehören Sie auch dazu? Acht von zehn Deutschen leiden in ihrem Leben mindestens einmal unter Rückenschmerzen. Wir machen uns für Ihren Rücken stark: mit vielen Tipps und Übungen. [mehr]

Illustration: rennender Mann | Bild: colourbox.com, Montage: BR zum Thema Körpergeheimnisse aufgedeckt! Was Sie schon immer wissen wollten

Vom Scheitel bis zur Sohle stecken wir voller Rätsel: Warum müssen wir gähnen? Wer ist im Alter klüger? Entdecken Sie auf unseren Seiten die Antworten auf haarige, peinliche und kitzlige Fragen. [mehr]

Schlafen | Bild: colourbox.com zum Thema Schlafforschung Müde bin ich, geh zur Ruh

So sollte es sein: Müde gehen wir ins Bett, schlafen gut und träumen süß. Für viele ein Traum: Sie schlafen schlecht und fühlen sich morgens wie gerädert. Schlafen ist gar nicht so einfach, wie man glauben möchte. Woran liegt's? [mehr]

Geschichte

Limes in Bayern: Kastell Weißenburg | Bild: picture-alliance/dpa zur Sendung Limes in Bayern Den römischen Grenzwall erleben

Fast 550 Kilometer ist der Limes lang. Er ist das größte Bodendenkmal Deutschlands und UNESCO-Welterbe. Einst markierte der Limes die Grenze zwischen dem Römischen Reich und Germanien. Der Wall verlief auch durch das heutige Bayern. Hier können Sie den Limes entdecken. [mehr]

Mann in Kleidung des 19. Jahrhunderts steht vor dem ersten Motorflugzeug 1901 | Bild: picture-alliance/dpa zur Sendung Pioniere der Lüfte Propeller für geflügelte Träume

Flatternde Flügel, erste Flugversuche, tapfere Bruchpiloten und die Helden der Lüfte - es brummte gewaltig am Himmel, als das 20. Jahrhundert begann. Hintergründe und Bilder über ein Jahrhundert des Motorfluges! [mehr]

Carl Benz (vorn) auf seinem Patent-Motorwagen Typ III | Bild: Daimler zum Thema Geschichte des Automobils Als die Autos rollen lernten

Qualmend und mit lautem Geknatter rumpelten am Ende des 19. Jahrhunderts die ersten Autos durch das Land. Die seltsamen Vehikel wurden zunächst belächelt. Doch bald eroberten sie die Straßen der Welt. [mehr]

Galileo Galilei schreibt 1624 den "Dialogo" über die Weltsysteme und gerät damit in Konflikt mit der Inquisition der katholischen Kirche. Papst Urban der VII. zitiert den Astronomen nach Rom. | Bild: BR, Anna Hunger zum Thema Galileo Galilei Sturer Ketzer mit scharfem Blick

Vor mehr als 450 Jahren wird er geboren, am 15. Februar 1564. Seine Entdeckungen bringen ein Weltbild ins Wanken. Doch am Ende zwingt ihn die Kirche auf die Knie. Galileo Galileis Revoluzzer-Leben - aufgezeichnet und mitgeschnitten. [mehr]

Illustration: Albert Einstein, Alexander von Humboldt und Johannes Kepler in einer zeitgenössischen Darstellungen | Bild: BR, picture-alliance/dpa, Montage: BR zur Sendung Die Entdeckungen großer Forscher Wie Wissenschaftler die Welt veränderten

Sie haben akribisch gemessen, eifrig gerechnet, durch Fernrohre und Mikroskope gelinst, die kleinsten Lebewesen und die schier unendlichen Weiten des Universums erkundet: Forscher haben oft die Welt auf den Kopf gestellt. [mehr]

Die erste Eisenbahnfahrt zwischen Nürnberg und Fürth (Zeichnung) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Geschichte der Eisenbahn Der "Adler" - Aufbruch in eine neue Zeit

14 Minuten dauerte die Fahrt der ersten Dampflokomotive auf deutschem Boden. Sie brachte am 7. Dezember 1835 von Nürnberg nach Fürth den Eisenbahnverkehr in Deutschland ins Rollen. Doch der Weg dahin war lang und voller Hindernisse. [mehr]

Bildung

Ein Mops in einer Pfanne | Bild: Illustration: BR zum Thema Redensarten Da wird der Hund in der Pfanne verrückt

Wer ist eigentlich der liebe Scholli? Oder Hinz und Kunz? Und welcher Hund wurde in der Pfanne verrückt? Lernen Sie die Pappenheimer samt ihrer Herkunft kennen - in unserem Redensarten-Fundus. [mehr]

symbolische Darstellung des Nobelpreises | Bild: BR/Henrik Ullmann/Angela Smets; picture-alliance/dpa zum Thema Der Nobelpreis Kluge Köpfe und geniale Denker

Die Besten der Besten in Wissenschaft, Literatur und Gesellschaft sind rar wie Trüffeln. Doch in Stockholm und Oslo werden sie gefunden: die Nobelpreisträger. Alles über glückliche Gewinner und die kuriosesten Geschichten ... [mehr]

Waldorf-Schülerinnen beim Malen auf der Leinwand | Bild: Charlotte Fischer zum Thema Reformpädagogik Ist die Regelschule out?

Waldorf-, Jenaplan- und Montessori-Schulen boomen. Grund: In vielen Studien kommt die "normale" Schule nicht gut weg. Und: Bei den Reformern steht ganz das Kind im Mittelpunkt. [mehr]

Lernsituation | Bild: colourbox.com zum Thema Prüfungsangst Nieder mit der Furcht!

Egal, ob Abiturient oder Lehrling: Prüfungsangst kann keiner gebrauchen! Ein Trost: In einem gewissen Maß wirkt sie sogar leistungsfördernd. Und es gibt Tricks, sie einzudämmen. [mehr]

Ein Mädchen schreibt das Wort Zeugnisse an die Tafel. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Zeugnisse Der Tag der Wahrheit

Der Tag, an dem es Zeugnisse gibt, sorgt für gemischte Gefühle: Während sich manche freuen, sind andere enttäuscht oder haben sogar Angst nach Hause zu gehen. Hier gibt's Tipps rund um die Zeugnisse. [mehr]

Illustration GRIPS-Lehrer | Bild: BR zur Übersicht GRIPS Lernen mal anders

Lässige Lehrer, außergewöhnliche Drehorte, spannende Filme im TV - und kostenlose Übungen, Erklärungen und Videos im Internet: Das ist GRIPS. Die Lernplattform von ARD-alpha schließt Wissenslücken in Deutsch, Mathe und Englisch einfach mal anders. [mehr]

Mitraten

Darsteller der 8. römischen Legion aus Freiburg, zu Gast im Kastell Saalburg, Taunus | Bild: picture-alliance/dpa zum Quiz Leben am Limes Wie gut kennen Sie den Alltag der Römer?

Zehntausende römische Soldaten waren entlang des Limes stationiert. Die Zivilbevölkerung lebte in Siedlungen mit Häusern und Thermen. Wie viel wissen Sie über den römischen Alltag? [mehr]

symbolische Darstellung der merk- oder fragürdigen Nobelpreise | Bild: BR/Angela Smets, picture-alliance/dpa zum Quiz Raten Sie mit Was wissen Sie über den Nobelpreis?

Jeder kennt den Nobelpreis, keine Frage. Vermutlich wissen Sie auch noch, wer zuletzt den Friedensnobelpreis erhalten hat. Wissen Sie noch mehr? Zum Beispiel, wofür Einstein ausgezeichnet wurde? Testen Sie Ihr Nobelpreiswissen! [mehr]

Ein Igel versteckt sich unter einem Laubblatt | Bild: Getty Images zum Quiz Quiz Was wissen Sie über den Herbst?

Können Sie einen Champignon von seinem giftigen Doppelgänger unterscheiden? Welches Futter braucht ein unterernährter Igel? Testen Sie Ihr Herbstwissen. [mehr]

Fragezeichen auf Vulkan Kilauea auf Hawaii | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Quiz Feuriges Quiz Was wissen Sie über Vulkane?

Hier erfahren Sie noch mehr Fakten und Anekdoten über die Feuerspucker: Warum Flugzeuge leichter durch Sand- als Aschewolken fliegen können - und wer auf die Idee kommt, einen Vulkan zum Geburtstag zu verschenken ... [mehr]

Seite aus dem Duden | Bild: Bibliographischen Institut GmbH zum Quiz Wie schreibt man das? Testen Sie Ihr Duden-Wissen!

Zusammen oder getrennt? Groß oder klein? Apostroph oder Trennstrich? Und was zum Kuckuck ist "Löli"? [mehr]

Edwin Aldrin auf dem Mond im Raumanzug | Bild: picture-alliance/dpa zum Quiz Quiz Sind Sie Mondlandungs-Profi?

Erinnern Sie sich noch an die Mondlandung? Testen Sie Ihr Wissen! [mehr]