Wissen


5

Gravitationswellen Die feine Welle großer Bewegungen

Ein Beitrag von: NASA

Stand: 16.06.2016

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Illustration der Entstehung von Gravitationswellen. Gravitationswellen entstehen bei der Verschmelzung massereicher Schwarzer Löcher im Weltall. Albert Einstein sagte die Existenz von Gravitationswellen voraus, erstmals gemessen wurden die sehr feinen Wellen aber erst 2015 | Bild: NASA

Gravitationswellen entstehen bei der Beschleunigung von Massen im Weltraum, etwa, wenn Schwarze Löcher miteinander verschmelzen. Die feinen Wellen dehnen und stauchen den Raum, sind aber selbst kaum messbar. Im September 2015 konnten sie erstmals nachgewiesen werden.


5