Wissen


2

Die Hausapotheke für Tiere Für den Notfall gerüstet

Ihre Pillen sind nichts für Ihr Haustier. Medizinische Mittel für Menschen können für Tiere tödlich sein. Haustiere brauchen eine eigene Hausapotheke.

Stand: 16.07.2019

Fieberthermometer | Bild: colourbox.com

Die Notfall-Apotheke sollte man kühl und trocken lagern. Beachten Sie bei Medikamenten wie üblich das Verfallsdatum. In die Notfall-Hausapotheke gehören neben Verbandsmaterial und ein paar wichtigen Medikamenten auch die Telefonnummer des Tierarztes, der Tierklinik und der Tierrettung.

Was gehört in die Hausapotheke?

  • Verbandzeug: sterile Tupfer, Watte, Mullbinden, selbstklebende Elastikbinden, Gewebeklebeband, Schere mit abgerundeten Enden
  • Desinfektionsmittel (vom Tierarzt)
  • Wundsalbe (vom Tierarzt)
  • digitales Fieberthermometer (Batterie regelmäßig prüfen!)
  • antiseptische Salbe
  • Brand- und Wundgel
  • Kohletabletten gegen Durchfall
  • Rescue-Tropfen
  • Pinzette
  • Einmalspritze
  • Augen- und Ohrentropfen
  • Zeckenzange
  • Telefonnummern und Adressen (Tierarzt, Tierklinik, Tiernotruf) für den Notfall

2