Sport - Video

Fernsehbeiträge vom BR Sport

FC Bayern-Trainer Hansi Flick | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Bundesliga FC Bayern will auch gegen Schalke performen

Der Rekordmeister erwartet den Fünftplatzierten Schalke 04. Gegen den soll das Team von Trainer Hansi Flick erneut eine gute Performance abliefern. Vielleicht kommt auch der Neuzugang Àlvaro Odriozola zum Einsatz. [mehr]

Die neuesten TV-Beiträge

24.01.2020, Österreich, Kitzbühel: Ski alpin: Weltcup, Super G, Herren: Josef Ferstl aus Deutschland in Aktion.  | Bild: dpa-Bildfunk/Georg Hochmuth zum Video Super-G in Kitzbühel Ferstl ärgert sich über verpatzten Lauf

Skirennfahrer Josef Ferstl ist es beim Super-G in Kitzbühel nicht gelungen seinen Titel zu verteidigen. "Es fehlt mir einfach, an gewissen Stellen mit Köpfchen zu fahren." [mehr]

ARD-Skiexperte Felix Neureuther | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video ARD-Skiexperte in Kitzbühel Neureuther wagt sein Comeback auf der Streif

Vor 15 Jahren fuhrt Felix Neureuther beim Super-G in Kitzbühel. Jetzt feiert er sein Comeback auf der Strecke als ARD-Experte. Mit der Kamera stürzt er sich vor den aktiven Profis die Streif hinunter. [mehr]

Viktoria Rebensburg auf der Abfahrt in Bansko | Bild: dpa-Bildfunk/Pier Marco Tacca zum Video Abfahrt der Damen Rebensburg ohne Topplatz, Weidle überrascht als Achte

Nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen verfehlte Viktoria Rebensburg (Kreuth) auch bei der Abfahrt in Bansko die Top-10-Plätze. Kira Weidle vom SC Starnberg überraschte dagegen mit Platz acht. [mehr]

 Nawrath in Pokljuka knapp am Podium vorbei | Bild: picture alliance zum Video Biathlon Biathlon: Nawrath in Pokljuka knapp am Podium vorbei

Über die 20 Kilometer in Pokljuka hat der Norweger Johannes Thignes Bö gewonnen. Der Allgäuer Philipp Nawrath überraschte erneut und verfehlte das Podium nur knapp. Auch Johannes Kühn aus Reit im Winkl kam unter die Top-10. [mehr]

Felix Neureuther bei seinem Sieg in Kitzbühel am 24.01.2010 | Bild: picture alliance zum Video Weltcup Kitzbühel Kitzbühel: Ein Jahrzehnt nach Neureuthers erstem Slalomsieg

Das 80. Hahnenkammrennen in Tirol wirft seine Schatten voraus. Doch nicht nur die Weltcupstation im österreichischen Kitzbühel feiert ein Jubiläum, auch der fulminante Sieg von Felix Neureuther auf dem Ganslerhang jährt sich zum zehnten Mal. [mehr]

Thomas Dreßen beim Abfahrtstraining auf der Streif in Kitzbühel | Bild: dpa-Bildfunk/ESPA Photo Agency/CSM via ZUMA Wire zum Video Wintersport Dreßen beim Training in Kitzbühel "ohne Grip" unterwegs

Beim Training für das Abfahrtsrennen in Kitzbühel musste der Sieger von 2018 Thomas Dreßen zwei Mal gehörig kämpfen, um einen Sturz zu vermeiden. Ein Stein hatte seinen Ski demoliert. Deshalb sei er "ohne Grip" unterwegs gewesen. [mehr]

Weitere TV-Beiträge