Sport - Video

Fernsehbeiträge vom BR Sport

Kai Havertz und Julian Brandt | Bild: picture-alliance/dpa zum Video FIFA WM 2022 Vermurkster DFB-Turnierstart: "Scheißsituation"

Den WM-Auftakt hat das DFB-Team mit der 1:2-Pleite gegen Japan ordentlich vergeigt. Das zweite Gruppenspiel gegen Spanien wird schon zum Endspiel - "eine Scheißsituation", wie Nationalspieler Julian Brandt betont. [mehr]

Die neuesten TV-Beiträge

Bundestrainer Hansi Flick | Bild: dpa-Bildfunk/Christian Charisius zum Video FIFA WM 2022 Flick hofft auf Einsatz von Leroy Sané und mehr Effektivität

Nach der Auftaktniederlage gegen Japan darf sich das DFB-Team laut Hansi Flick "keinen Fehlschuss mehr leisten". Gegen Spanien ist vorne deutlich mehr Effektivität gefragt. Dabei kann der Bundestrainer wieder auf einen Einsatz von Leroy Sané hoffen. 250/250 Zeichen [mehr]

Lucas Hernández | Bild: picture-alliance/dpa zum Video FIFA WM 2022 Bayern-Profi Hernández verletzt sich bei Frankreichs WM-Auftakt

FC-Bayern-Profi Lucas Hernández hat sich im ersten Spiel von Titelverteidiger Frankreich bei der Fußball-WM in Katar verletzt und musste früh ausgewechselt werden. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2022 zum Video DFB prüft rechtliche Schritte "Urteil könnte noch während WM fallen"

Der "One Love"-Skandal verdrängt den Sport weiter in den Hintergrund. Der DFB prüft rechtliche Schritte, der erste Sponsor zieht seine Konsequenzen. BR-Sport-Reporter fasst den Tag aus Katar zusammen. [mehr]

Lionel Messi | Bild: picture alliance / Associated Press / Ken Satomi zum Video Erste WM-Sensation Saudi-Arabien entzaubert Messis Argentinier

Argentiniens Fußball-Superstar Lionel Messi ist mit einer schmachvollen Pleite in die Titeljagd bei seiner letzten WM gestartet. Gegen den Underdog Saudi-Arabien verlor der Weltmeister von 1978 und 1986 am Dienstag völlig überraschend mit 1:2 (1:0). [mehr]

Bundestrainer Hansi Flick | Bild: dpa-Bildfunk/Christian Charisius zum Video Bundestrainer Flick "One Love"-Verbot hat Nationalspieler "geschockt"

Am Tag nach dem Eklat: Das Sportliche steht weiter im Hintergrund. Das dominierende Thema bleibt: die anhaltende Debatte um die One-Love-Kapitänsbinde. [mehr]

Jamal Musiala | Bild: picture alliance/dpa | Christian Charisius zum Video Musiala zum WM-Auftakt: "Haben die Qualität, weit zu kommen"

Zwei Tage vor dem WM-Auftakt gegen Japan zeigt sich Youngster Jamal Musiala mit Blick auf die WM-Ziele selbstbewusst: "Wir gehen alle mit dem Mindset rein, dass wir die WM gewinnen können", so der 19-Jährige. [mehr]

Weitere TV-Beiträge