Sport - Audio

Hörfunkbeiträge vom BR Sport

23.02.2018, Bayern, Regensburg: Fußball: 2. Bundesliga, Jahn Regensburg - Fortuna Düsseldorf, 24. Spieltag in der Continental Arena. Marco Grüttner von Regensburg (r) trifft zum 1:3 gegen Düsseldorf. Foto: Armin Weigel/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt. +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Armin Weigel zum Audio Regensburg-Düsseldorf Ein Spiel für den Jahn zum Einrahmen

Diese Partie dürfte für einen Eintrag in die Geschichtsbücher Jahn Regensburgs sorgen. 4:3 nach einem 0:3-Rückstand gegen einen Aufstiegskandidaten, das war wirklich beeindruckend! [mehr]

22.02.2018, Südkorea, Gangneung: Olympia, Eishockey, Damen, Finale, Kanada - USA, Kwandong-Hockey-Zentrum. Das Team aus den USA jubelt über den Gewinn der Goldmedaille. Foto: Peter Kneffel/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Peter Kneffel zum Audio Eishockey Gold für die US-Eishockeyfrauen

In einem Final-Krimi haben die amerikanischen Eishockey-Frauen den Erzrivalen Kanada entthront und zum zweiten Mal die olympische Goldmedaille gewonnen. Das US-Team setzte sich mit 3:2 (1:0, 0:2, 1:0, 1:0) nach Penaltyschießen durch. [mehr]


Münchens Arjen Robben  | Bild: dpa-Bildfunk/Peter Steffen zum Audio Robben zu Bankplatz "War sehr überrascht"

Bei Arjen Robben brodelt's. Der Niederländer ist unzufrieden mit seiner Reservistenrolle. [mehr]


19.02.2018, Bayern, München: Fußball: Vor dem Champions-League-Spiel FC Bayern - Besiktas, Pressekonferenz in der Allianz Arena. Trainer Jupp Heynckes vom FC Bayern München gibt eine Pressekonferenz. Foto: Matthias Balk/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Matthias Balk zum Audio Bayern-Trainer Heynckes "Habe Verständnis für Robben"

Bayern-Trainer Jupp Heynckes zeigt "vollstes Verständnis" für Arjen Robben. "Dass ein Spieler nicht zufrieden ist, wenn er nicht von Anfang an spielt, das ist normal", sagte der 72-Jährige. [mehr]

Weitere Radiobeiträge