Sport - Fußball


7

TSV 1860 München Trainer Bierofka soll bleiben

Bereits bei der Aufstiegsfeier der Münchner Löwen hatte Trainer Daniel Bierofka versichert, dass er weiterhin Trainer des TSV 1860 München bleiben möchte. Jetzt hat auch Sportchef Günther Gorenzel sein Bekenntnis zu Bierofka abgegeben.

Stand: 28.05.2018

Daniel Bierofka im Gespräch mit Günther Gorenzel | Bild: picture-alliance/dpa

"Ich wäre der größte Vollidiot, wenn ich jetzt diese Mannschaft verlassen würde", lautete Bierofkas erste emotionale Aussage bei der Aufstiegsfeier. Zugleich verwies er aber auch darauf, dass es keine einfache Zeit für ihn werden wird. Schließlich muss er nebenbei zum Lehrgang, um die Fußball-Lehrer-Lizenz, die für die 3. Liga nötig ist, zu erhalten. Trotzdem macht sich der Coach "überhaupt keine Sorgen", denn er habe ein "überragendes Trainerteam an seiner Seite".

Gorenzel vertraut Bierofka zu hundert Prozent

Der Trainerlehrgang dauert zehn Monate. Für Sportchef Günther Gorenzel sind die Trainerfrage und Bierofka aber "überhaupt kein Thema". Zwar seien noch Formalien zu klären. "Aber auch das werden wir hier im Team stemmen", erklärte der Sportchef genau wie sein Trainer. Schließlich gehe es um die Fortführung der "besonders vertrauensvollen Zusammenarbeit" mit dem 39-Jährigen. "Ich weiß genau, wie er denkt und wie er tickt", sagte Gorenzel.


7