Sport - Fußball


7

2:1 im Abstiegsduell Richtungsweisender Sieg für Fürth gegen 1. FCK

Die SpVgg Greuther Fürth hat durch einen 2:1-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern einen wichtigen Sieg gegen einen Konkurrenten im Abstiegskampf errungen.

Stand: 10.03.2018

 Julian Green (r) von der SpVgg Greuther Fürth jubelt mit seinem Kollegen Lukas Gugganig über seinen Treffer zum 1:0. | Bild: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann

Das Duell im Abstiegskampf begann durchaus richtig flott. Die erste dicke Chance hatten die Fürther, als sie sich wunderbar durch die gegnerischen Reihen kombinierten und über Maximilian Wittek (5.) zum Abschluss kamen. Dessen sattes Pfund aus 16 Metern wurde zur Ecke abgefälscht. Ein Querschläger (10.) landete vor den Füßen des Kaiserslauterers Nils Seufert, der auch nicht verwandeln konnte. Nach einem perfekt vorgetragenen Konter durch Khaled Narey passte der sauber auf Julian Green (17.), der ohne Gegenwehr zum 1:0 einschieben konnte. Anstatt die knappe Führung in die Halbzeit zu retten, mussten die Hausherren in der 45. Minute aber den Ausgleichstreffer durch Osayamen Osawe hinnehmen.

Wittek gelingt der Siegtreffer

Müller musste sich mächtig strecken, um den Einschlag nach Greens hartem Schuss aus 20 Metern zu verhindern. Die Pfälzer hatten Kontermöglichkeiten, in der 63. Minute unterband Wittek einen Gegenstoß, indem er Borrello von den Beinen holte und dafür Gelb sah. Dafür zielte der Bestrafte in der 73. Minute bei einem Eckstoß von der rechten Seite genau auf Mario Maloca. Der stieg hoch und köpfte aus fünf Metern zur erneuten Führung für die SpVgg ein. Die Franken unterbanden alle weiteren Versuche der Pfälzer und sicherten sich damit die wertvollen drei Punkte für den Klassenerhalt.

SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Kaiserslautern 2:1 (1:1)

Fürth: Sascha Burchert - Hilbert, Maloca, Caligiuri, Maximilian Wittek - Gugganig - Gjasula, Green (82. Raum) - Narey, Ernst (89. Magyar) - Reese (74. Steininger). - Trainer: Buric
Kaiserslautern: Marius Müller - Mwene, Callsen-Bracker, Vucur, Guwara - Seufert, Moritz - Jenssen (81. Osei Kwadwo), Borrello (80. Altintop) - Andersson (60. Spalvis), Osawe. - Trainer: Frontzeck

Tore: 1:0 Green (17.), 1:1 Osawe (45.), 2:1 Maloca (73.)
Gelbe Karten: Maximilian Wittek (8), Maloca (6) - Guwara (4), Vucur (2)
Schiedsrichter: Florian Heft (Neuenkirchen)
Zuschauer: 11.460


7