Sport - Fitness


6

Heike Drechsler "Ein bisschen Bewegung geht immer"

"Ich bin mit Bewegung groß geworden und möchte meine Erfahrungen gerne weiter geben", sagt Heike Drechsler. Die Olympiasiegerin im Weitsprung versucht heute Menschen zur Bewegung zu motivieren. Im Fitnessmagazin gibt sie Tipps für Bewegung zwischendurch.

Stand: 28.02.2018

Bewegung in den Alltag zu integrieren, das ist für alle, die keine Zeit oder keine Lust haben extra zum Sport zu gehen das große Ziel. Das sollte möglichst ohne großen Aufwand passieren. Zuhause, am Arbeitsplatz oder einfach so mal unterwegs. Und es ist so einfach, sagt Heike Drechsler.

Treppe statt Aufzug oder Sitzwalking im Büro - etwas Bewegung geht überall und tut gut. Vor allem im Büro, wenn der Griff zum Telefon schon die intensivste Bewegung darstellt. Mit kleinen Bewegungen und Übungen kann man schon viel tun, damit die Muskulatur entspannt bleibt.

Was genau man tun kann, hat Heike Drechsler mit Moderatorin Christine Kellermann gleich in der Praxis demonstriert. Die positive Wirkung hat sich sofort bemerkbar gemacht. Einen guten Tipp gab es noch dazu: Regelmäßig den Wecker stellen und Bewegungspausen in den Arbeitsalltag einbauen.

Buchtipp: Mach dich fit

Das Buch "Mach dich fit mit Heike Drechsler: In wenigen Minuten zu mehr Ausdauer und stärkerer Muskulatur" ist im Christian Verlag erschienen und kostet 19,90 Euro (ISBN: 9783959612128)


6