Sport - Bergsport

Bergsport

Nanga Parbat / Hermann Buhl | Bild: DAV Morgen | 18:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Das Dritte-Mann-Phänomen Rausch, Risiko und Halluzination in extremer Höhe

Mehr als 500 Bergsteiger sind zur Zeit am Mount Everest. Es ist die Frühjahrssaison im Himalaya. Immer wieder haben Bergsteiger davon berichtet, dass in Extremsituationen in großer Höhe ein rätselhafter Gefährte aufgetaucht ist, auch Hermann Buhl und Reinhold Messner. [mehr]

Klettern in der Fränkischen Schweiz mit Lina Fürbacher und Hannes Huch | Bild: BR Fernsehen zum Video Bergauf-Bergab | 20.05.2018 Frühling in der Fränkischen Schweiz und im Verwall

Ab Pfingsten machen nach und nach viele Berghütten auf - endlich geht sie richtig los, die Sommersaison in den Bergen! Wir starten mit Klettern und Trailrunning in der Fränkischen Schweiz. Außerdem geht es rund um die Darmstädter Hütte im Verwall. [mehr]

Rucksackradio

Der Waldblickweg im Graswangtal  | Bild: BR< Angela Braun zum Artikel Neuer Themenweg im Ammergebirge Der Waldblickweg im Graswangtal

Wer den Wald mit allen Sinnen erleben will, muss hinaus in die Natur. Die Bayerischen Staatsforsten haben im Graswangtal einen neuen Themenweg eröffnet. Der neue „Waldblickweg“ führt von Kloster Ettal bis nach Schloß Linderhof. [mehr]

Wanderung über zwei unbekannte Würzburger Höhenzüge | Bild: BR, Ansgar Nöth Morgen | 06:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Pfaffenberg & Rossberg Wanderung über zwei unbekannte Würzburger Höhenzüge

Den Würzburger Stein kennt eigentlich jeder. Kaum jemand kennt dagegen Pfaffenberg und Rossberg, zwei nachgelagerte Höhenzüge, die mit dem malerischen Schenkenturm zur Aussicht im Zuge einer Wanderung und mit einem Geheimtipp-Italiener zur Einkehr einladen. [mehr]

Berg-Bilder

Wanderung über zwei unbekannte Würzburger Höhenzüge | Bild: BR, Ansgar Nöth zur Bildergalerie Wanderung über zwei unbekannte Würzburger Höhenzüge Pfaffenberg & Rossberg

Die Weinlage Pfaffenberg könnte man den kleinen, unbekannteren Bruder des Würzburger Stein nennen. Seine sanften Hänge sind ähnlich sonnenverwöhnt. Angebaut werden hier hauptsächlich Silvaner und Müller-Thurgau, aber auch Grauburgunder und Domina. [mehr]

Pfingstochsen, Gruben-Romantik und Gottvaterberg | Bild: BR, Ulrike Nikola Morgen | 06:05 Uhr BR Heimat zur Bildergalerie Erzweg und Maffeischächte in der Oberpfalz Pfingstochsen, Gruben-Romantik und Gottvaterberg

Nach der rund dreistündigen Wanderung ist am Fuße des Gottvaterberges das Bergbaumuseum Nitzlbuch in der ehemaligen Zeche Maffei zu sehen. Dort sollte man nicht ohne einen Besuch vorbeigehen und in die Welt unter Tage eintreten. [mehr]

Der Waldblickweg im Graswangtal  | Bild: BR< Angela Braun zur Bildergalerie Der Waldblickweg im Graswangtal Neuer Themenweg im Ammergebirge

Der Waldblickweg führt vorbei an der kleinen schindelgedeckten Dickelschwaig-Kapelle – sie ist ein Schmuckstück inmitten leuchtend gelber Butterblumenwiesen. Die Aufgabe der Förster ist es, den seit Jahrhunderten bewirtschafteten Wald zu erhalten. [mehr]

Skitouren und Lawinenkunde | Bild: BR/Michael Düchs zur Bildergalerie Bergauf-Bergab Unterwegs mit einem Lawinenfachmann

Bergauf-Bergab-Autor Michael Düchs hat sich gemeinsam mit dem Bergführer und Lawinenfachmann Jan Mersch zum Skifahren abseits der Pisten begeben. [mehr]