Religion


9

Sankt Valentin Geschichten rund um den Tag der Liebenden

Für die Floristen, Gastronomen und Zuckerbäcker ist er der Tag des Jahres. Ihrer Unterstützung können sich die Verliebten am Valentinstag sicher sein. Und auch die christlichen Kirchen stehen Liebespaaren seit einigen Jahren zur Seite.

Von: Andrea Kammhuber

Stand: 07.02.2019

Ein Paar mit einer Rose. | Bild: BR/Johanna Schlüter

Viele christliche Gemeinden laden rund um den Valentinstag zu „Gottesdiensten für Liebende“ ein, in denen sich Paare segnen lassen können. So auch in Knetzgau im Landkreis Haßberge. In der SINNZEIT, dem etwas anderen Gottesdienst für Zweifler, Ungläubige und andere gute Christen geht es nicht nur um´s berühmte Kribbeln im Bauch.

"Uns ist wichtig, dass zu dieser Sinnzeit jede und jeder kommen kann: Ältere und Jüngere, Frisch-Verliebte und in der Liebe gereifte Menschen, Gescheiterte und Sehnsüchtige, Witwen und Witwer. Eben nicht nur Menschen, die in der Hoch-zeit ihrer Liebe und Verliebtheit unterwegs sind."

Pastoralreferent Johannes Simon, Familienseelsorger Dekanat Haßberge

Sankt Valentin - Copilot in Sachen Liebe?

Der Brauch der Paarsegnung geht auf den Heiligen Valentin von Terni zurück. Ein mutiger Mann, der die Liebe über sein Leben gestellt hat. Die Legende erzählt, dass er verliebte Paare gegen den Willen der Obrigkeit getraut hat und dafür den Märtyrertod sterben musste. Wer wendet sich heute noch an den Co-Piloten in Sachen Liebe?

Marriage Week in Lichtenfels

In Lichtenfels in Oberfranken steht eine ganze Woche im Zeichen der Liebe. Bei der „Marriage Week“, der Woche der Ehepaare, werden vielfältige Aktionen angeboten, Ideen, dem alltäglichen Beziehungstrott zu entfliehen, phantasievoll neue Impulse zu setzen, die Ehe zu feiern. 

In STATIONEN dreht sich alles um das, was wirklich zählt: die Liebe.

Beiträge der Sendung:

  • Brote für die Liebe. Sankt Valentins-Brauchtum in Holzhausen bei Landshut (Sabine Barth)
  • Ein Paar auf der Bühne und im richtigen Leben: Tanja Raith und Andi Blaimer (Sandra Schlittenhardt)
  • Julia und Jonathan, ein besonderes Ehepaar (Astrid Uhr)
  • Weil die Liebe Segen braucht – die SINNZEIT in Knetzgau (Iris Tsakiridis)

9