Religion - Zur Startseite

Mehr zu Glaube, Religion und Kirche

Top-Teaser

Gedanken zum Tag - Freitag | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Artikel Patrick Lynen Gedanken zum Tag

Druck erzeugt Gegendruck. Im zwischenmenschlichen Alltag ist das ganz ähnlich. Bei Konflikten und Vertrauensbrüchen gibt es immer zwei Beteiligte. [mehr]

STATIONEN-Moderator Benedikt Schregle (links) begleitet den Müll-Fahrer Thomas und sein Team bei ihrer Schicht in Berg am Laim. | Bild: BR/Elisabeth Möst Morgen | 10:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Ein Tag bei der Müllabfuhr Vom Moderator zum Müllwerker

Wenn ich erzähle, dass ich Moderator bin, finden die meisten Menschen meinen Beruf super. Ich ja auch. Andere Jobs sind weniger gut angesehen, obwohl sie für uns total wichtig sind, zum Beispiel die Arbeit bei der Müllabfuhr. Ich arbeite einen Tag lang mit: [mehr]

Themen

Empfehlungen

Ordensschwester Johanna sitzt im Garten und liest in einem Buch | Bild: BR/ Iris Tsakiridis Morgen | 10:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Arbeit in den Religionen Den Himmel erarbeiten ?

Welchen Stellenwert hat Arbeit in den Religionen? STATIONEN hat mit einer Ordensschwester, einem Rabbiner und einem praktizierenden Muslim gesprochen, wie sie Arbeit und Glaube im Alltag verbinden. [mehr]

Muslimisches Gräberfeld in München | Bild: picture-alliance/dpa/Peter Kneffel zum Artikel Mit Blick nach Mekka Deshalb sind islamische Beerdigungen in Bayern schwierig

Viele der rund 600.000 Muslime in Bayern leben hier in zweiter und dritter Generation. Kein Wunder, dass sie auch in ihrer Heimat Bayern beerdigt werden wollen. Doch der islamische Ritus stellt die Friedhöfe vor Herausforderungen. [mehr]

Elfriede Schießleder | Bild: BR /Markus Konvalin zum Artikel Kommentar "Wahlempfehlung" Demokratie läuft. Aber nicht automatisch!

An die Urnen, fertig, los! Zum beherzten Wählen rät Elfriede Schießleder, denn: Demokratie läuft. Aber nicht automatisch. [mehr]

Hintergrund

Dramatische Lichtstimmung über der Altstadt Dresdens mit Blick auf das Albertinum, dieKunstakademie und die Frauenkirche. | Bild: picture alliance/DUMONT Bildarchiv zum Artikel Dresden Labor des Friedens

Eintreten gegen Rassismus und Hetze - das ist das Anliegen unterschiedlichster Initiativen in Dresden. Sie setzen ein Zeichen gegen den Rechtspopulismus und zeigen Gesicht für ein friedliches Miteinander. [mehr]

Martin Luther King bei einer Rede in den 60er Jahren | Bild: picture alliance/Glasshouse Images zum Artikel 50. Todestag Was vom Mythos Martin Luther King bleibt

Am 4. April liegt die Ermordung von Martin Luther King 50 Jahre zurück. Die Ideen des schwarzen Baptistenpfarrers und Anführers des Civil Rights Movement aber sind heute noch genauso aktuell wie einst, meint die evangelische Theologin Margot Käßmann. Von Antje Dechert und Friederike Weede [mehr]