Themen - Rezepte


37

Weihnachtsplätzchen Walnuss-Plätzchen II

Stand: 21.10.2014 | Archiv

Walnüsse | Bild: picture-alliance/dpa

Zutaten für etwa 40 Stück

  • 340 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 110 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 170 g grob gehackte Walnüsse

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Die Masse ungefähr 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Unterdessen zwei Backbleche mit Backpapier belegen und den Backofen auf 200°C vorheizen.

Tipp

Die Kekse schmecken eigentlich erst nach einer Woche so richtig gut!

Den Teig zu einer langen Wurst ausrollen und gleichmäßig 40 Scheiben schneiden. Die Scheiben zu flachen Plätzchen formen und auf dem Blech auslegen. Die Plätzchen 10 bis 12 Minuten hell backen. Auskühlen lassen und anschließend auf jedes Plätzchen ein wenig Nougat streichen. Zuletzt eine halbe Walnuss auf das Nougat legen. (Man kann die Plätzchen auch mit flüssiger Kuvertüre beträufeln.

Eine Rezeptidee von Martina Freitag


37