Themen - gesundheit


23

Hilfe für die Seele

Von: Monika von Aufschnaiter

Stand: 12.08.2014

Frau hält sich den Kopf | Bild: colourbox.com

Mobbing, Burnout, Depressionen, Essstörungen: Das moderne Leben setzt Menschen oft unter enormen Druck - mit negativen Folgen für Körper und Seele. Betroffene fühlen sich krank, aber kein Arzt findet eine körperliche Ursache. Manche wachen nachts schweißgebadet und mit Herzrasen auf, leiden unter Heißhungerattacken oder Appetitlosigkeit oder haben Angst vor "normalen" Situationen. Für sie kann eine Psychotherapie den Weg aus einer Sackgasse bedeuten.

Nachdenkliche Frau | Bild: colourbox.com zum Artikel Depressionen Leben im seelischen Tief

Traurigkeit, Schlafstörugen, Erschöpfung, Schmerzen - all das können Symtome einer Depression sein. Depressionen sind mittlerweile die Hauptursache für Arbeitsunfähigkeit oder Frührente. [mehr]

Bild eines Gehirns mit Pflaster | Bild: colourbox.com zum Artikel Psychotherapie Ein Weg aus der Sackgasse

"Eine Psychotherapie brauchen nur Verrückte." Das ist eines der gängigsten Vorurteile. Deshalb fällt es vielen Menschen schwer, eine Therapie in Erwägung zu ziehen. [mehr]

ernst blickende Frau legt Kopf auf Arme | Bild: colourbox.com zum Artikel Psychotherapie Reden, Reflektieren, Nachspüren

Ziel einer Therapie ist es, Gefühlen und Gedanken einen Raum zu geben, die man im Alltag verdrängt. In einer Therapie bekommt man Hilfe beim genaueren Hinsehen, Hinterfragen und Verstehen. [mehr]

Die häufigsten Symptome der Alzheimer-Erkrankung sind Gedächtnisstörungen - im Bild: Patient im Gespräch mit einer Ärztin | Bild: Digital Vision zum Artikel Psychotherapie Den richtigen Therapeuten finden

Den passenden Therapeuten zu finden, ist ein schwieriges Unterfangen - aber nicht unmöglich. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen, um so rasch wie möglich ans Ziel zu gelangen. [mehr]


23