Themen - gesundheit


1

Haare und Augen Körperform & Körperfarbe

Wie entstehen Sommersprossen? Warum werden Haare grau? Wie entsteht die Farbe der Augen? Hier erhalten Sie die Antworten.

Stand: 24.06.2016

Pippi und ihr Äffchen Herr Nilsson | Bild: picture-alliance/dpa

Blitzblaue Augen, schöne Sommersprossen, edel ergraute Haare oder der diabolische Charme eines glatzköpfigen John Malkovich - die Natur liebt die Vielfalt. Schön für uns.

Warum werden Haare grau?

Frage

Zugegeben, einige von uns helfen der Natur bei der Haarfarbe ein wenig nach, wenn sich das Älterwerden hier bemerkbar macht.

Antwort

Für die natürliche Haarfarbe sind Pigmentzellen verantwortlich. Je nach Typ färben sie die Haare blond, rot, braun oder schwarz. Im Alter nimmt die Pigmentbildung ab. Ist kein Farbstoff mehr vorhanden, werden die Haare grau. Zuerst nur wenige, dann mehr, und mehr, und mehr.

Wie entstehen Tränensäcke?

Frage

Er ist bekannt dafür - Derrick alias Horst Tappert hat ausgeprägte Tränensäcke. Wie kommt es dazu?

Antwort

Mit zunehmenden Alter wird die Haut faltiger und schlaffer. Unter den Augen kann sich dann unter der Haut Fett einlagern, sodass schwammige Hautpolster entstehen. Tränensäcke sind also eine Alterserscheinung - mit einem ausschweifenden Lebenswandel haben sie nichts zu tun.

Wie entstehen Sommersprossen?

Frage

Pippi Langstrumpf ist übersät mit den kleinen, braunen Fleckchen. Manche leiden darunter, andere finden sie sexy. Wie entstehen Sommersprossen überhaupt?

Antwort

Besonders häufig treten sie bei Menschen mit hellen Haaren und heller Haut auf - und zwar vor allem im Gesicht und an den Armen. Die Haut reagiert bei Sonneneinstrahlung nicht mit gleichmäßiger Bräunung. Einige Pigment bildende Zellen können mehr oder schneller Farbstoffe erzeugen, als die Haut sie verarbeiten kann.

Sind Glatzköpfe potenter?

Frage

Nicht jeder Mann mit Glatze hat die Ausstrahlung eines John Malkovich. Aber was ist dran an dem Gerücht, dass Männer mit Glatze potenter sind?

Antwort

Ein Trost für unfreiwillige Glatzenträger: Es ist durchaus möglich, dass sie potenter sind. Die Hauptursache für Haarausfall bei Männern ist nämlich eine übermäßige Produktion des Geschlechtshormons Testosteron. Das ist das Hormon, das den Mann potent macht.

Wie entsteht die Farbe der Augen?

Frage

Paul Newman (1925-2008) war auch wegen seiner strahlend blauen Augen bekannt. Wie kommt die Farbe der Augen überhaupt zustande?

Antwort

Ob wir grüne, blaue oder braune Augen haben - keine Iris ist einfarbig. Sie besteht aus vielen verschiedenen Farbanteilen - in Streifen oder Fleckenform. Welche Farbe unser Auge hat, hängt von der Kombination der verschiedenen Farbbestandteile ab.

Warum wachsen Achselhaare immer gleich lang?

Frage

Unsere Kopfhaare wachsen und wachsen. Rasiert man sich aber zum Beispiel die Achselhaare, wachsen diese immer wieder auf die ursprüngliche Länge nach. Was ist der Grund dafür?

Antwort

Es ist nicht so, dass die Haare bei einer gewissen Länge aufhören zu wachsen, sondern sie fallen aus, weil sie - genetisch bedingt - nur eine bestimmte Lebensdauer haben. Wimpern, Achselhaare und Schamhaare "leben" nur wenige Monate, ein Kopfhaar dagegen wird bis zu sieben Jahre alt. Es kann in dieser Zeit recht lang werden - 40 bis 50 Zentimeter bei Männern, bis zu 80 Zentimeter bei Frauen.

Wachsen häufig geschnittene Haare schneller?

Frage

Zugegeben: über Frisuren kann man streiten. Lange Haare wünschen sich aber viele Frauen. Manche schwören auf häufiges Spitzenschneiden, um den Haarwuchs zu beschleunigen. Zu Recht?

Antwort

Nein! Häufiges Spitzenschneiden beugt zwar Spliss vor - das Haarwachstum wird dadurch aber nicht angeregt. Jedes Haar hat einen festgelegten Wachstumszyklus, der von der Haarwurzel gesteuert wird - und die merkt nicht, was am Haarende passiert.


1