Kultur

Bayerische Staatsoper Vladimir Jurowski wird Nachfolger von Kirill Petrenko

Vladimir Jurowski, der seit 2007 das London Philharmonic Orchestra leitet, wird ab Herbst 2021 Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper. Das Bayerische Kabinett bestimmte auch einen Nachfolger für Intendant Bachler: Serge Dorny.

Stand: 06.03.2018

Vladimir Jurowski | Bild: picture-alliance/dpa Vit Simanek

Als Leiter des renommierten Londoner Orchesters und Nachfolger Kurt Masurs hat sich der 1972 in Moskau geborene Russe einen Namen gemacht. Sein Amt als Generalmusikdirektor tritt Jurowski erst 2021 an, obwohl Kirill Petrenko schon Ende August 2020 sein Amt an der Bayerischen Staatsoper niederlegt. Petrenko konnte aber dafür gewonnen werden, bis September die Lücke noch als Gastdirigent zu schließen.

Serge Dorny wird 2021 Intendant

Außerdem beschloss das Bayerische Kabinett, dass der 56-jährige Belgier Serge Dorny 2021 Intendant der Bayerischen Staatsoper wird. Dorny soll zum 1. September 2021 die Nachfolge von Nikolaus Bachler antreten, dessen Amtszeit dann ende, wie die bayerische Staatsregierung am Dienstag nach der Kabinettssitzung in München mitteilte.