Heimatsound


0

Teilnahmebedingungen Heimatsound-Wettbewerb 2019

Stand: 12.04.2019

Teilnahmebedingungen

Mitarbeiter*innen des Bayerischen Rundfunks sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mehrfachteilnahmen werden nicht berücksichtigt. Minderjährige benötigen zur Teilnahme das Einverständnis der Erziehungsberechtigten.

1. Voraussetzungen für die Veröffentlichung des eingesandten Materials

Vor dem Hochladen Ihres Audiomaterials müssen Sie wahrheitsgemäß persönliche Angaben machen. Das Audio muss frei von Rechten Dritter sein und darf keine unzulässigen Inhalte enthalten (s. Ziffer 3 und 4).

2. Rechteeinräumung

Mit dem Upload Ihres Materials räumen Sie dem Bayerischen Rundfunk die Nutzungsrechte an dem übermittelten Material unentgeltlich für folgende Zwecke ein: Präsentation, Veröffentlichung und unbegrenzte Nutzung im Programm des BR Fernsehen und in allen Hörfunkprogrammen des BR (schwerpunktmäßig Bayern 2). Des Weiteren die Präsentation, Veröffentlichung und unbegrenzte Nutzung in den entsprechenden Online-Angeboten des BR.

3. Pflichten des Teilnehmers

Sie müssen selbst Urheber*in des eingesandten Audio-/Videomaterials sein. Sie versichern außerdem, dass durch eine Veröffentlichung des Materials keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Sie werden Vorstehendes dem Bayerischen Rundfunk auf Wunsch schriftlich versichern.

4. Freischalten der Beiträge, Ausschluss von der Teilnahme

Die Redaktion sichtet alle eingereichten Audios. Sie behält sich das Recht vor, das Material zu bearbeiten (z. B. kürzen) oder nicht zu veröffentlichen.


0