Kultur

Trends aus Literatur, Film und Musik des Bayerischen Rundfunks

ARCHIV - 02.08.2013, Schleswig-Holstein, Wacken: Ein Festivalbesucher zeigt auf dem Festivalgelände in Wacken das Zeichen der Heavy-Metal-Fans, die «Pommesgabel». Das WOA öffnet wieder seine Tore für die ersten Besucher. Auf dem Gelände bei dem schleswig-holsteinischen Dorf werden wieder zehntausende Metal-Fans erwartet. Die ersten Konzerte sollen am 01.08.2018 beginnen. Foto: Carsten Rehder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Carsten Rehder zum Artikel Wacken Open Air Hörnergruß und Totenschädel: Die Rituale der Metal-Fans

Mehr als 75.000 Metal-Fans pilgern jedes Jahr zum Wacken Open Air nach Schleswig-Holstein. Sie schätzen nicht nur martialische Bühnenshows und schnelle Riffs. Sie pflegen auch einen speziellen Dresscode und ungewöhnliche Rituale. [mehr]


Der Formgestalter Luigi Colani und sein Werk | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Colani wird 90 Der Designer Luigi Colani, der sich Formgestalter nennt

Design sei heute reine Hurerei, meint der nun 90-jährige Luigi Colani, der sich selbst als Formgestalter versteht. Bekannt wurde er durch seine biomorphen Formen und ein gesundes Selbstbewusstsein. [mehr]


Herta Müller | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Herta Müller, Schriftstellerin Das Gespräch zum Nachhören

Manchmal "bastelt" sie Geschichten, indem sie Wörter aus Zeitungen ausschneidet und wieder neu zusammensetzt. 2015 war die Literatur-Nobelpreisträgerin zu Gast bei "Eins zu Eins. Der Talk". Wir wiederholen die Begegnung im Bayern 2-Sommerradio. Moderation: Daniela Arnu [mehr]


Die Bundeswehr wirbt auf Youtube neue Rekruten | Bild: Bundeswehr/youtube zum Artikel Webserie "Die Springer" aus Bayern Die Bundeswehr wirbt auf Youtube neue Rekruten

Die Bundeswehr braucht dringend Nachwuchs. Den sucht sie auch auf Youtube. Aktuell läuft die Webserie "Die Springer" über die Fallschirmspringerausbildung in Altenstadt in Oberbayern. Klicks und Bewerberzahlen steigen, doch die Opposition kritisiert die Aktion. Von Björn Dake [mehr]


SXTN und Claudia  | Bild: Dpa zum Artikel SXTN, Schwesta Ewa, Eunique, Namika Wir haben mit Claudia Roth feministischen Deutschrap gehört

2018 ist Deutschrap erfolgreicher denn je, gleichzeitig wurde die Musikrichtung und ihre Subkultur medial noch nie heftiger umstritten. Gleich mehrere rappende Frauen gleichzeitig brechen derzeit mit Stereotypen des Deutschraps. Vizepräsidentin des Bundestags Claudia Roth sieht in einigen von ihnen Potential für ein neues Deutschland. [mehr]


Zündfunk-Musikchef Michael Bartle an einer Bushaltestelle in Soulsville | Bild: BR/Michael Bartle zum Artikel Roadtrippin' mit dem Zündfunk: von Atlanta bis New Orleans Mit diesem Reiseführer kommt ihr als Musikfan perfekt durch den Dirty South der USA

Der Zündfunk ist euer Reiseführer durch den Dirty South der USA: von Atlanta geht's über Athens, Nashville, Hurricane Mills, Memphis und Clarksdale bis nach New Orleans. Hier gibt's die besten Tourstopps für Musikfans. [mehr]


Illustration: Eine in verschiedenen Farben pigmentierte Hand mit zwei ausgestreckten Fingern | Bild: BR zum Artikel Rassismus in Deutschland #MeTwo gibt dem Alltagsrassismus ein Gesicht

Es ist eine neue #MeToo-Debatte entfacht, aber diesmal geht es statt um Frauenfeindlichkeit um Fremdenfeindlichkeit. Ausgelöst wurde die Debatte durch den Rücktritt von Nationalspieler Mesut Özil. [mehr]


Trojan Records Skinheads | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Album der Woche: This Is Trojan Wie Jamaica Sound eine gespaltene Gesellschaft retten kann

Desmond Dekker, Lee Scratch Perry, Jimmy Cliff - Vor 50 Jahren wurde das legendäre Label Trojan Records gegründet. Trojan hat aber mehr verändet als die Popkultur, der Jamaica-Sound des Labels steht für den Beginn der ersten multikulturellen Subkultur. Zum Jubiläum hat Label drei Doppel-CDs (Reggae, Rock Steady und Ska) veröffentlicht. [mehr]


Mission: Impossible - Fallout | Bild: Paramount Pictures zum Video kinokino Shortcuts | 01.08.2017 Die wichtigsten Neustarts vom 2. August

Tom Cruise begibt sich zum sechsten Mal auf eine Mission: Impossible, Wim Wenders lässt zwischen James McAvoy und Alicia Vikander die Liebe erblühen, und dann ist da noch ein aufrüttelnder Dokumentarfilm über Elektroschrott: die Kinostarts der Woche. [mehr]


Walera Hubert im Gopniki-Style. Er trägt einen dunkelgrün-weißen Trainingsanzug und sitzt gehockt auf dem Bürgersteig. Die Pose ist die so genannte Russenhocke. | Bild: BR/Christian Orth zum Audio mit Informationen Gopnik-Style Wie die Mode der russischen Armen zu High Fashion wurde

Trainingsanzug, Adiletten, Russenhocke - das ist Gopnik-Style. Schuld am Siegeszug des Modetrends von russischen Plattenbauten auf die Laufstege der Welt sind: ein Sportartikelhersteller, zwei osteuropäische Designer - und Olympia 1980. [mehr]


Szene aus der französischen Serie "Missions" | Bild: MG RTL D zum Artikel "Missions" Ein Sci-Fi-Seriensnack für unterwegs

Die französische Mystery-Serie "Missions" nimmt euch in knackigen 20 Minuten-Folgen mit auf Marsexpedition. Und die ist nicht nur spannend, sondern auch ideal für die Serienpause auf dem Weg nach Hause. [mehr]


Frauen im Musikbusiness: Collage von links: St. Vincent, Inga Humpe, Beyoncé, Doctorella, Lady Gaga | Bild: picture-alliance/dpa/Collage: BR zum Audio mit Informationen Pop – ein Boys Club Wie Frauen sich ihren Platz in der Poplandschaft immer noch erkämpfen müssen

Die größten Popstars unserer Zeit sind weiblich: Beyoncé, Lady Gaga, Taylor Swift. Man sollte meinen, Frauen wären in den Charts gut vertreten. Sind sie laut unserer Chartsanalyse in Zusammenarbeit mit der GEMA aber nicht. Und das ist nur ein Aspekt, der zeigt, dass die vermeintlich so innovative Musikbranche ein gewaltiges Frauenproblem hat. [mehr]


Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video Touristen sind immer nur die anderen Wie das Reisen die Welt verändert

So schön ist es in Rom, New York oder Neuschwanstein - wenn da nicht nur so viele Menschen wären! Immer mehr Leute reisen: Mit dramatischen Folgen für die Welt, die sie sehen wollen! [mehr]


Cristina Branco im Bayern 2-Interview | Bild: BR-Studio Franken zum Video Nürnberger Bardentreffen 2018 Fadista Cristina Branco im Interview

Durch einen Fernsehauftritt wurde sie schlagartig bekannt, inzwischen gehört Cristina Branco zu den angesagtesten Interpretinnen des Fado, der großen portugiesischen Wehmutsmusik. Auf dem Nürnberger Bardentreffen haben wir mit ihr gesprochen (Interview auf Englisch). [mehr]


Kuchenmann | Bild: Kuchenmann zum Artikel Beef vorm Bardentreffen Wieso die Nürnberger Rapszene eine Gegenveranstaltung zum Bardentreffen plant

Das Bardentreffen in Nürnberg steht dieses Jahr unter dem Motto "Rap: Rythm and Poetry". Aber Kritiker sagen: So richtig um Rap geht’s da gar nicht. [mehr]


Giorgio Moroder  | Bild: BR / Capriccio zum Video Wie einmal in München Disco erfunden wurde Der legendäre Komponist und Produzent Giorgio Moroder

Der Südtiroler Bauernbub Giorgio Moroder kommt nach München und bastelt im Keller des Arabella-Hauses mit der ganz unbekannten Sängerin Donna Summer einen völlig neuen Sound: Disco! [mehr]