Kultur - Kunst und Design

Kunst und Design

Gabi Ngcobo, Kuratorin der 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst | Bild: dpa-Bildfunk/Carsten Koall zum Audio mit Informationen "We don`t need another hero" Die zehnte Berlin Biennale will keine neuen Helden

Entschieden, aber fröhlich tritt die zehnte Berlin Biennale für unterschiedliche Sichtweisen ein - unter dem Motto: "We don’t need another hero". Das Festival, mit Gabi Ngcobo erstmals von einer Afrikanerin kuratiert, fragt: Was passiert, wenn Helden vom Sockel gestürzt werden? [mehr]

The absent sun, 2014 | Bild: 2014 Olafur Eliasson/ Foto: Jens Ziehe zur Bildergalerie mit Informationen Ausstellung "Wasserfarben" Olafur Eliasson in der Pinakothek der Moderne

Olafur Eliasson ist einer der populärsten Künstler der Gegenwart. Jetzt zeigt die Pinakothek der Moderne in der Ausstellung "Wasserfarben", wie der Meister der künstlichen Naturphänomene denkt: in Zeichnungen – die er auch mal von einem Stück Gletschereis anfertigen lässt. [mehr]


Skalpiermesser mit einer halben Bärentatze als Knauf. Scheide dekoriert mit gefärbten Federkielen. | Bild: picture-alliance/dpa  Werner Forman zum Artikel Kolonialismus-Debatte Was unsere Museen mit dem Erbe der kolonialen Vergangenheit machen

Wie umgehen mit Objekten aus der Kolonialzeit? Das Humboldt Forum bleibt alt bekannten Ausstellungskonzepten verpflichtet - obwohl es herausfordernde Ideen gab. Der Politikwissenschaftler Achille Mbembe verknüpft unterdessen die Raubkunst- mit der Flüchtlingsfrage. [mehr]


Augenblicke: Gesichter einer Reise - Szene aus dem Film | Bild: Weltkino zur Bildergalerie Doku von Agnès Varda "Augenblicke: Gesichter einer Reise"

Regie-Ikone Agnès Varda wird heute 90 Jahre alt. Sie ist gemeinsam mit Streetart-Künstlers JR - stets mit Sonnenbrille und Hut - mit einem Fotomobil durch Frankreich getourt. Die beiden entdeckten, dass sie einen ähnlichen Blick haben auf Menschen, Tiere, Landschaften und das französische Leben. [mehr]


Jeff Wall, After „Invisible Man“ by Ralph Ellison, the Prologue, 1999-2001 | Bild: Jeff Wall zur Bildergalerie Jeff Wall: "Appearance" Der Maler des Modernen Lebens in der Kunsthalle Mannheim

Die neue Kunsthalle Mannheim wird heute eröffnet – mit einer Ausstellung von Jeff Wal: Bis 9. September zeigt die Kunsthalle Mannheim akribisch nachgestellte Momentaufnahmen des kanadischen Künstlers. [mehr]


Nicolaus Schafhausen, seit 2012 Direktor der Kunsthalle Wien, legt seinen Posten vorzeitig nieder. | Bild: Sabine Hauswirth/Kunsthalle Wien/dpa zum Artikel Rechtspopulismus in Österreich Deshalb verlässt Nicolaus Schafhausen die Kunsthalle Wien

Der Direktor der Kunsthalle Wien legt sein Amt nieder – wegen der nationalistischen Politik Österreichs. Im Interview verteidigt Nicolaus Schafhausen seinen Schritt und wehrt sich gegen Vorwürfe eines fehlenden Widerstands. [mehr]


Unbuilding Walls - Biennale 2018 | Bild: Jan Bitter zum Artikel Architekturbiennale 2018 Warum der deutsche Pavillon auf der Biennale zu Berlin-lastig ist

Der deutsche Pavillon auf der Architekturbiennale iin Venedig wird heute eröffnet. "Unbuilding Walls" – "Mauern abbauen" heißt das Motto. Doch leider wird die Präsentation dem Thema nicht gerecht. [mehr]


Perfect Society, 2018/ Kupferrohrteile aus der Zentralheizung des Hauses, Messingkette | Bild: Roman Ondak Foto Dita Lamacova zur Bildergalerie mit Informationen Ausstellung in Regensburg Wie der slowakische Künstler Roman Ondak Privates politisch macht

Kunst "nach wahren Begebenheiten“? Das verspricht der Titel einer Ausstellung in Regensburg: Denn der Konzeptkünstler Roman Ondak benutzt für seine Arbeiten Dinge aus seinem nahen Umfeld. Was aber nicht heißt, dass er in seinen Werken nur um sich selbst kreist - im Gegenteil. [mehr]


Jutta Koether, Starry Night II, 1988 | Bild: Jutta Koether/ Galerie Buchholz, Berlin/Cologne/New York zur Bildergalerie mit Informationen Museum Brandhorst Wer Jutta Koether sieht, sieht rot

Sie machte die Farbe Rot zum Zentrum ihrer Kunst. Nun gibt das Museum Brandhorst mit "Tour de Madame" einen umfassenden Einblick in das Werk von Jutta Koether, die die Bildsprache männlicher Kollegen aufgreift - um etwas Neues, Eigenes zu sagen. [mehr]


Plastik eines unbekannten Künstlers aus Togo «Sänftenträger mit Pfeife rauchendem Europäer im Tragebett | Bild: picture-alliance/dpa Ingo Wagner zum Audio mit Informationen Koloniales Kulturgut Wie unsere Museen mit Schätzen aus der Kolonialzeit umgehen sollen

Wem gehören die Masken, die Waffen, die Versteinerungen? Was mit Kulturgütern aus der Kolonialzeit in deutschen Sammlungen passieren soll, empfiehlt ein neuer Leitfaden. Verbindlich ist er allerdings nicht. [mehr]


Beyoncé bei ihrer Performance bei den Grammys 2017 | Bild: picture alliance/AP Images zum Artikel Muttertag Die 10 coolsten Mütter aus Pop, Kunst und Literatur

Zum Muttertag zeigen wir zehn Frauen, die ihre Künstlerkarriere und das Familienleben vereinen, ihr eigenes Ding durchziehen und mit allen Stereotypen vom Muttersein brechen. [mehr]