Telekolleg - Geschichte


1

Die Vereinten Nationen - Vision und Wirklichkeit

Stand: 11.02.2014 | Archiv

Fahne der Vereinten Nationen | Bild: picture-alliance/dpa

Um Katastrophen wie den 2. Weltkrieg für die Zukunft zu verhindern, schlossen sich 1945 rund 50 Staaten zu einem neuen Völkerbund zusammen, der UNO mit Sitz in New York. Zahlreiche Unterorganisationen betreiben die internationale Zusammenarbeit in Wirtschaft und Verkehr, Kultur und Wissenschaft oder auch in sozialen Missionen. Die Vollversammlung von nun fast 200 Nationen erörtert jedes Jahr Fortschritte, aber auch Krisen und deren Bewältigung.

Ein Soldat des deutschen ISAF-Kontingents patrouilliert in der Umgebung von Faisabad in Afghanistan | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Telekolleg Geschichte (8) Die Vereinten Nationen - Vision und Wirklichkeit

Die Aufgabe der Vereinten Nationen besteht primär nicht in der Bekämpfung von Terror und Völkermord, sondern in deren Vorbeugung. Doch Vision und Wirklichkeit sind in Afghanistan immer noch weit voneinander entfert. [mehr]

Logo der Vereinten Nationen im UN-Hauptquartier | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Telekolleg Geschichte (8) Die Vereinten Nationen - Neuanfang für den Frieden

Die UNO, die United Nations Organization, hat ihren Hauptsitz in New York. Bis 2005 waren schon 191 Nationen Mitglied geworden, bei der Gründung waren es 51. [mehr]

Minenräumtrupp der UN bei Nangarhar | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Telekolleg Geschichte (8) Sonderorganisationen der UNO

Der Wirtschafts- und Sozialrat der UNO ist für die Tätigkeit der Vereinten Nationen im wirtschaftlichen und sozialen Bereich verantwortlich, er koordiniert die Aktivitäten der Sonderorganisationen. [mehr]

UN beginnt Verteilung von Lebensmitteln in Haiti | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Telekolleg Geschichte (8) Friedensmissionen der UNO

Die Vereinten Nationen haben seit ihrer Gründung im Jahre 1945 die Möglichkeit, mit Truppen der Mitgliedsstaaten Aggressoren zu bekämpfen oder nach einem Waffenstillstand den Frieden zu wahren. [mehr]


1