Telekolleg - Geschichte

Geschichte

Telekolleg Geschichte

Stand: 09.04.2013

Der Lehrgang Geschichte im Telekolleg umfasst 13 Lehrsendungen. Geschichte wird im 4. Trimester ausgestrahlt.

Die einzelnen Folgen:

Unterzeichnung des Versailler Friedensvertrag | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Telekolleg Geschichte (1) Der Versailler Frieden und seine Folgen für Europa

Die augenfälligsten Folgen des Diktatfriedens von Versailles sind die Gebietsabtretungen Deutschlands an seine Nachbarstaaten. Viel gravierender aber sind die wirtschaftlichen Konsequenzen – sie führen zu einer Verarmung der Deutschen und zu einer Radikalisierung der politischen Lager. [mehr]

Soldaten ziehen in den Krieg | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Telekolleg Geschichte (2) Von Weimar nach Potsdam - Deutschland in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts

Die erste deutsche Republik startete mit der Hypothek des Versailler Friedensvertrags. Dem Bürgertum bleibt die neue politische Ordnung fremd, es sehnt sich nach einem starken Führer. Diese Entwicklung führt schließlich zur Katastrophe. [mehr]

Fahne der Vereinten Nationen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Telekolleg Geschichte (8) Die Vereinten Nationen - Vision und Wirklichkeit

Um Katastrophen wie den 2. Weltkrieg für die Zukunft zu verhindern, schlossen sich 1945 rund 50 Staaten zu einem neuen Völkerbund zusammen, der UNO mit Sitz in New York. Zahlreiche Unterorganisationen betreiben die internationale Zusammenarbeit in Wirtschaft und Verkehr, Kultur und Wissenschaft oder auch in sozialen Missionen. [mehr]