Telekolleg - Englisch


5

Telekolleg Englisch 17 The Arts Festival

Thema dieser Sendung sind Satzkonstruktionen mit Gerund und Infinitiv und dieser mit oder ohne to.

Stand: 09.04.2019 | Archiv

Nach einer Reihe von Verben kann sowohl der Infinitiv als auch das Gerund stehen, in der Regel ohne dass sich die Bedeutung ändert - zu diesen Verben gehört: to begin, to continue, to propose und to start.

Einige Verben haben jedoch unterschiedliche Bedeutung, je nachdem, ob der Gerund oder der Infinitiv folgt: to remember, to forget, to stop.
Die Konstruktion mit dem Gerund hat rückblickenden Charakter, bei der Verwendung des Infinitivs schaut man in die Zukunft.

Der Infinitiv mit to

Hier ist der Satzbau im Englischen anders als im Deutschen: "Ich möchte, dass Du ihn ansiehst" heißt auf Englisch "I want you to look at him", im Englischen steht also Verb + Objekt + Infinitiv mit to, dies gilt für eine ganze Reihe von Verben.

Der Infinitiv ohne to

Zum einen steht der Infinitiv ohne to nach unvollständigen Hilfsverben (siehe Lektion 2). Er kann aber auch - vor allem nach to make und to let in folgender Konstruktion zum Einsatz kommen: Vollverb + Objekt + Infinitiv ohne to.


5