Telekolleg - Biologie


12

Grundlagen der Gentechnik

Stand: 18.04.2017

Grüne Gentechnik | Bild: BR

Die Gentechnik ist aktueller denn je: Es wird gezüchtet, geklont und manipuliert. Wir stellen gentechnisch veränderte Pflanzen und sogar Säugetiere her. Wie das alles funktioniert, erfahren Sie hier. Im Quiz können Sie Ihr Wissen testen.

Planzenzucht in Petrischale | Bild: BR zum Artikel Grundlagen der Gentechnik 1. Zucht von der Steinzeit bis heute

In der Steinzeit begann der Mensch vermutlich mit der Pflanzenzucht: Er baute das erste Getreide an. Im Laufe der Geschichte machte der Mensch immer mehr Fortschritte in der Pflanzen- und Tierzucht - bis hin zum Embryonentransfer. [mehr]

Schafe | Bild: BR zum Artikel Grundlagen der Gentechnik 2. Klonen

Durch Klonen kann man Lebewesen "herstellen", die genetisch mit dem Mutterindividuum identisch sind. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier. [mehr]

Bakterium und Fremd-DNA | Bild: BR zum Artikel Grundlagen der Gentechnik 3. Angewandte Gentechnik

Die Gentechnik wird heute auf vielerlei Weise angewandt. Bakterien, Pflanzen und sogar Säugetiere werden gentechnisch so verändert, dass sie für den Menschen einen bestimmten Nutzen bringen. [mehr]

Quiz: Gentechnik | Bild: BR zum Quiz Telekolleg Biologie Quiz: Gentechnik

Kennen Sie sich aus mit Gentechnik? Zur Vertiefung des Gelernten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen online und interaktiv zu testen. Überprüfen Sie Ihr Wissen! [mehr]


12