Telekolleg - Biologie


19

Der Weg der Nahrung

Stand: 13.04.2017

Speiseröhre | Bild: BR

Kauen, schlucken, verdauen, ausscheiden - das machen wir mit unserer Nahrung. Klingt einfach - aber es verbergen sich höchst komplizierte Vorgänge dahinter. Telekolleg Biologie erklärt sie in verständlicher Form. Im Quiz können Sie Ihr Wissen testen.

Modell eines Enzymmoleküls | Bild: BR zum Artikel Der Weg der Nahrung 1. Enzyme

Um den Weg der Nahrung verstehen zu können, befassen wir uns zunächst mit Enzymen. Sie sind für alle Lebewesen lebensnotwendig - unter anderem ist zum Beispiel die Verdauung nur mit Enzymen möglich. [mehr]

Querschnitt durch ein Modell des Kopfes | Bild: BR zum Video mit Informationen Der Weg der Nahrung 2. Mund und Speiseröhre

Die Verdauung beginnt bereits im Mund: Die Zähne zerkleinern die Nahrung, die Zunge durchmischt sie und prüft den Geschmack und der Speichel sorgt dafür, dass die Zersetzung der Kohlehydrate bereits im Mund beginnt. [mehr]

Das Enzym Pepsin im Magen | Bild: BR zum Video mit Informationen Der Weg der Nahrung 3. Magen und Darm

In Magen und Darm wird die im Mund begonnene Verdauung fortgesetzt und beendet. Wieder spielen dabei Enzyme eine entscheidende Rolle. [mehr]

Symbolische Darstellung von ATP | Bild: BR zum Video mit Informationen Der Weg der Nahrung 4. Energiegewinnung in den Zellen

Was geschieht mit den bei der Verdauung entstandenen Bausteinen unserer Nahrungsstoffe? Sie dienen in erster Linie der Energiegewinnung. Um diesen Vorgang zu verstehen, müssen wir uns ein bisschen mit Chemie befassen. [mehr]

Quiz: Der Weg der Nahrung | Bild: BR zum Quiz Telekolleg Biologie Quiz: Verdauung

Kennen Sie sich aus mit Magen, Darm, Verdauung und Enzymen? Zur Vertiefung des Gelernten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen online und interaktiv zu testen. Überprüfen Sie Ihr Wissen! [mehr]


19