30

Astronomietag am 28. März 2020 Auf in die nächste Sternwarte!

Am 28. März ist der Astronomietag 2020: Sternwarten und Planetarien in ganz Bayern öffnen die Türen und Teleskopdeckel, um Ihnen die Pracht des Firmaments zu zeigen. Das Motto 2020: Venus, Mond und die sieben helle Schwestern.

Von: Heike Westram

Stand: 28.02.2020

Sternenhimmel über der Kuppel eines Planetariums | Bild: picture-alliance/dpa

Den Sternenhimmel über uns ausführlich erkunden, Sterne zählen, Sternbilder entdecken und sich dabei fachkundig erzählen lassen, was da am Firmament eigentlich funkelt - all das können Sie am letzten Samstag im März. Am Tag der Astronomie am 28. März 2020 bieten Ihnen Sternwarten und Planetarien in ganz Deutschland einen besonderen Blick ins Weltall.

Sternwarten feiern helle Lichter in der Nacht

In diesem Jahr dreht sich der Astronomietag um die hellen Lichter, die sich genau an dem Abend am Firmament schön in Positur setzen: die zarte Mondsichel, die strahlend helle Venus und das schimmernde Siebengestirn.

Denn nicht jedes helle Gestirn ist auch ein Stern - im Gegenteil: Unser innerer Nachbarplanet Venus ist weitaus heller als jeder Stern. Im März ist sie besonders prächtig zu sehen, als gleißender Abendstern im Westen. Sie wandert auf besonders helle Sternbilder zu: das Wintersechseck, in dem die hellsten Sterne des Nordhimmels scheinen. Am 28. März ist sie im Stier unterwegs, eine Handbreit unter dessem typischen Merkmal: einem schimmernden Fleck mit sieben hellen Sternen. Das ist das Siebengestirn, ein Offener Sternhaufen aus Tausenden von Sternen.

Funkeln im Finstern

Es lohnt sich, all das einmal von Fachleuten gezeigt zu bekommen und den Sternhaufen durch das Teleskop einer Sternwarte zu betrachten.

Wer veranstaltet den Astronomietag?

Web-Tipp

Der Tag der Astronomie, den die Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS) ins Leben gerufen hat, findet bundesweit statt. Sternwarten und Planetarien geben Ihnen die Möglichkeit, durch richtig große Teleskope in die Sternennacht zu blicken und Vorträgen von Fachleuten zu lauschen. Doch warten Sie nicht bis zum Abend! Viele Veranstalter bieten schon tagsüber interessante Veranstaltungen an.

Interaktive Karte: Sternwarten in Bayern

Interaktive Karte - es werden keine Daten von Google Maps geladen.

Interaktive Karte: Sternwarten in Bayern

  • Tag der Astronomie am 28. März 2020. Bayern plus - Der Vormittag, 27.03.2020 ab 07:05 Uhr

30