6

Unterrichtsmaterial für dieses Thema Das große Medien-Rätsel

Das große Medien-Rätsel ist eine spielerische Ergänzung zum Themenangebot auf "so geht MEDIEN". Es greift verschiedenste Ereignisse und ihre Darstellung in den Medien auf, von Rechtsfragen bis zur Echtheitsüberprüfung von Bildern. Und: Die Schülerinnen und Schüler recherchieren selbst im Internet.

Stand: 01.11.2016

Illustration mit Fragezeichen | Bild: colourbox.com; Montage: BR

Zielgruppe: Die Unterrichtseinheit eignet sich für Jugendliche ab der 8. Jahrgangsstufe.
Fächer: alle Fächer, in die Medienkompetenz integriert werden kann
Voraussetzung: W-LAN; Smartphones, Tablets oder andere Computer
Empfehlung: Die Schülerinnen und Schüler sollten in dieser Stunde ihre Smartphones oder Tablets benutzen dürfen.

Flexibel einsetzbar

Das Online-Rätsel ist sehr flexibel im Unterricht einsetzbar. Jedes Level kann einzeln gespielt werden, auch jede Frage ist einzeln beantwortbar. Das Online-Rätsel ist nicht als einfach und schnell zu lösendes Quiz angelegt. In den Fragestellungen werden kleine Geschichten erzählt und knapp Zusammenhänge dargestellt. Die Jugendlichen sollen durch eigene Recherchen mit den Regeln der Medienwelt spielerisch vertraut gemacht werden.

Das Rätsel kann alleine oder in Gruppen gelöst werden. Unseren Erfahrungen nach dauert die Lösung eines Levels 20 bis 30 Minuten, sodass das gesamte Spiel bei drei Gruppen in einer Klasse innerhalb einer Schulstunde zu machen ist.

Möglicher Stundenablauf

  • 0-10 Minuten Erklärung der Spielregeln, vor allem: ein Rätsel, bei dem die Schülerinnen und Schüler selbst im Internet recherchieren dürfen; Antworten auf Rückfragen.
  • 10-15 Minuten Einteilung der Klasse in drei Gruppen; in jeder Gruppe muss mindestens ein Smartphone/Tablet/Computer für die Recherche vorhanden sein; jede Gruppe bekommt ein Level des Rätsels als Aufgabe; die Gruppen dürfen sich auch gegenseitig helfen.
  • 15-35 Minuten Die Schüler lösen die Rätselfragen der drei Level, auch mit Unterstützung der Lehrkraft. Pro Level sind es fünf Fragen.
  • 35-45 Minuten Die Klasse löst gemeinsam die Masterfrage und sendet die E-Mail zur Teilnahme am Gewinnspiel ab.

Für Schülerinnen und Schüler mit geringer Vorerfahrung lässt sich diese Unterrichtseinheit auf zwei Stunden ausdehnen und dadurch ergänzen, dass die Gruppen sich gegenseitig ihre Ergebnisse präsentieren.

Stehen mindestens zwei Schulstunden zur Verfügung, kann auch jede Gruppe alle drei Levels für sich lösen.


6