5

so geht MEDIEN Hinweise für Lehrkräfte

"so geht MEDIEN" ermöglicht es, mit einem Minimum an Vorbereitung komplette Schulstunden zu Medienthemen zu gestalten. Ein Video kann als Einstieg dienen, um dann zu interaktiven Aufgaben überzugehen. Hier die wichtigsten Infos.

Stand: 22.11.2016

Collage aus verschiedenen Elementen | Bild: BR

Die Unterrichtsmaterialien, die zu jedem Thema angeboten werden, sind methodisch vielseitig einsetzbar. Neben Filmen, Tutorials, Hörbeispielen, Texten und Rätseln finden Sie Anregungen für medienpraktische Tätigkeiten. Die Schülerinnen und Schüler können sich frei durch die Seite bewegen und je nach Interesse Themen vertiefend bearbeiten.

Themen

Die Themen reichen von aktuellen Fragestellungen der Internetnutzung über Information zur Medienproduktion bis zu Tutorials. Einen Schwerpunkt bildet die Aufklärung über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und seine Funktion in der demokratischen Gesellschaft. Hier einige Themenbeispiele:

Wer ist Journalist? Wie wird eine Nachricht produziert? Wieso gibt es Verschwörungstheorien und wie erkennt man Lügen im Netz? Warum gibt es die öffentlich-rechtlichen Sender? Und wieso muss jeder Haushalt einen Rundfunkbeitrag zahlen?

Was möchten Sie im Unterricht behandeln? Sie haben die Möglichkeit, ein Stichwort in der Suchfunktion einzugeben.

Informationen, vertiefendes Wissen und Materialien

Zu jedem Themenbereich stehen sowohl grundlegende Informationen, meist in Form eines Videos, als auch vertiefende Informationen bereit, die Sie als PDF drucken können. An vielen Stellen finden Sie ein Quiz, das online interaktiv oder ausgedruckt auf Papier bearbeitet werden kann.

WLAN & Co.

Damit die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf mit mobilen Geräten (Laptop/Tablet/Smartphone) alleine oder in Gruppen arbeiten können, ist ein verfügbares Schul-WLAN von Vorteil. Natürlich können Sie auch stationäre PCs nutzen. Viele Materialien können ausgedruckt werden. Die Videos bieten wir zusätzlich zum YouTube-Streaming in einer Downloadversion an.

Unterrichtsmaterial

Sie können die Unterrichtsmaterialien fachspezifisch einsetzen. Wir weisen auf das Fach hin, für das die jeweilige Thematik besonders geeignet ist.

So könnte eine Stunde ablaufen

Zu jedem Themenbereich finden Sie mögliche Unterrichtsabläufe, die Sie individuell an das Vorwissen der Schülerinnen und Schüler und an Ihr Zeitkontingent anpassen können. Außerdem gibt es ausreichend Tipps, wie die Klasse selbst in Kleingruppen aktiv werden kann. Denn gerade im Bereich Medien ist die eigene und reflektierte Praxis für Jugendliche unentbehrlich.

Quizfragen

Wenn Ihre Schülerinnen und Schüler die Lerninhalte erarbeitet haben, können sie zu jedem Bereich ein interaktives Quiz lösen.

Interneträtsel

Ein interaktives Extra von "so geht MEDIEN" ist ein Onlinerätsel, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler spielerisch anhand von echten Medienfällen Wissen rund um den Journalismus aneignen. Kernthema des Rätsels ist die Frage nach guter Recherche - denn die Schülerinnen und Schüler recherchieren zur Lösung der Fragen selbst im Internet. Das Rätsel ist in drei Schwierigkeitsgraden aufgebaut.

Lehrerbereich

Einen geschlossenen Infobereich für Lehrkräfte gibt es nicht. Die Seite ist für alle Interessierte frei zugänglich.

Zertifikat

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie nach der Nutzung von mindestens sechs Themenbereichen das Formular zu "so geth MEDIEN" ausfüllen würden. Im Gegenzug erhalten Sie eine offizielle Bestätigung des Bayerischen Rundfunks, am qualifizierenden Medienprojekt "so geht MEDIEN" teilgenommen zu haben.

Lehrkräfte in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz können über das Ausfüllen eines Formulars ein MEDIENSTARK-Zertifikat des SWR beantragen. Voraussetzung ist, dass Sie mindestens sechs Unterrichtseinheiten mit Schülerinnen und Schülern zwischen 14 und 16 Jahren durchgeführt haben. Ausgestellt wird das MEDIENSTARK-Zertifikat vom Bereich Medienkompetenz im SWR.


5