Das Video-Lexikon

Video-Lexikon

so geht MEDIEN | Lexikon Fake News

Fake News - ein Begriff, der seit einigen Monaten in aller Munde ist. Doch was versteht man unter solchen "Falsch-Nachrichten" eigentlich? Wir erklären es hier. [mehr]

so geht MEDIEN | Lexikon Filterblasen

Viele Plattformen im Internet registrieren und speichern, was wir häufig anklicken, was uns interessiert, welche Meinung wir vertreten. Das ist der Startschuss für ein Online-Leben in der Filterblase. [mehr]

so geht MEDIEN | Lexikon Investigativ-Journalismus

Man könnte sie als "Detektiv-Journalisten" bezeichnen, die Reporterinnen und Reporter, die investigativ arbeiten. Wie das genau geht? [mehr]

so geht MEDIEN | Lexikon Manipulation und Propaganda

Jemanden zu beeinflussen, ohne dass er es merkt - das ist Manipulation. Doch wann wird aus Manipulation Propaganda? [mehr]

so geht MEDIEN | Lexikon Meinung

Mal so richtig die Meinung sagen - darf das eine Journalistin oder ein Journalist? Dürfen sie. Wenn sie sich an ein paar Spielregeln halten. [mehr]

so geht MEDIEN | Lexikon Nachricht

Wenn die Queen stirbt, kommt das in den Nachrichten. Wenn Tante Hilde stirbt eher nicht. Warum eigentlich? Wie schafft es eine Meldung in die Nachrichten? [mehr]

so geht MEDIEN | Lexikon Rundfunkrat

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk gehört eigentlich uns allen. Stellvertretend bestimmt der Rundfunkrat, was in Fernsehen und Radio so läuft. Doch wer sitzt da eigentlich drin, im Rundfunkrat? [mehr]

so geht MEDIEN | Lexikon Social Bots

Manche Postings bekommen hunderte Likes und Kommentare in kürzester Zeit. Doch Vorsicht: Die Likes und Kommentare müssen nicht von echten Personen stammen. Hier sind häufig Social Bots im Einsatz. [mehr]

so geht MEDIEN | Lexikon Trolle

Sie trollen sich durchs Netz und streuen Hasskommentare: Manche machen das aus "Privatvergnügen" und stacheln dabei Diskussionen an. Es gibt aber auch sogenannte "Troll-Armeen" oder "Troll-Fabriken". [mehr]

so geht MEDIEN | Lexikon Urheberrecht

Musik, Fotos, Filme, Texte - davon wimmelt es im Netz. Und trotzdem gehören diese Werke nicht allen - sondern sind Eigentum des Erschaffers. Das regelt das Urheberrecht. [mehr]