Presseinfos von "so geht MEDIEN"

Im Überblick Presseinfos von "so geht MEDIEN"

Stand: 25.05.2020

Collage mit Buchstaben und Satzzeichen | Bild: BR

"so geht MEDIEN" ist die gemeinsame Informations-Plattform für Medienkompetenz von ARD, ZDF und Deutschlandradio. Die Webseite mit Videos und Unterrichtsmaterialien ging 2016 online. Hier finden Sie Pressemitteilungen im Überblick.

Collage: Handy, Spielkarten, Schriftzug "Jetzt als Online-Spiel" | Bild: BR zum Artikel Presseinfo vom 22.06.21 Das neue Online-Spiel zum dualen Rundfunksystem für den Unterricht

Das „so geht MEDIEN“-Spiel „Auf Sendung!“ zum dualen Rundfunksystem gibt es ab sofort für Lehrkräfte und Jugendliche auch als Online-Spiel für den Unterricht. Egal, ob auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop, alle Spielfreudigen können ihr Geschick im Aufbau eines TV-Senders ausprobieren. [mehr]

Koku mit Hai, Laser, Feuer, Lautsprecher und das Wort Fake als Collage | Bild: colourbox.com; BR zum Artikel Presseinfo vom 12.05.21 Kreative Online-Schulstunden gestalten

„Homeschooling“ ist inzwischen Alltag: Statt im Klassenzimmer mit den Mitschüler*innen zu sitzen, muss aufgrund der Pandemie von zu Hause gelernt werden. Damit das Lernen trotzdem Spaß macht, hat "so geht MEDIEN" Online-Schulstunden konzipiert. [mehr]

Fernseher mit Auslandkorrespondenten auf einer Weltkugel | Bild: Montage: BR zum Artikel Presseinfo vom 11.01.21 Die Auslandskorrespondent*innen der ARD

Sie setzen sich intensiv mit bestimmten Themen auseinander, berichten live vor Ort aus ihrem Einsatzgebiet für Deutschland über die aktuellsten Geschehnisse und das oft unter sehr schwierigen Bedingungen: die ARD-Auslandskorrespondent*innen. „so geht MEDIEN“ zeigt den herausfordernden Alltag ihres Berufs. [mehr]

Schriftzug: 50. Folge im Videolexikon von so geht Medien | Bild: BR zum Artikel Presseinfo vom 10.11.20 Medienlexikon feiert rundes Jubiläum

Pro Begriff ein Video: Im Lexikon von "so geht MEDIEN" erklären Prominente von ARD, ZDF und Deutschlandradio in kurzen Clips Wörter von A wie "Adden" bis Z wie "Zensur". Am 15. November geht die 50. Folge des Angebots für Jugendliche online. [mehr]

Collage zu "so geht MEDIEN" bei den Medientagen München 2020 | Bild: BR zum Video mit Informationen Fake-News-Diskussion und Video-Workshop mit "so geht MEDIEN"

Medienkompetenz ist aktuell, politisch und wichtig für die Gesellschaft: Das zeigt das virtuelle Podiumsgespräch von "so geht MEDIEN" bei den Münchner Medientagen. [mehr]

Christina Wolf als Frau Merkel | Bild: BR zum Artikel Presseinfo vom 18.6.20 Der Rundfunkbeitrag einfach erklärt von "so geht MEDIEN"

Warum zahlen alle Haushalte in Deutschland einen Rundfunkbeitrag, auch wenn sie kein öffentlich-rechtliches Programm nutzen? „so geht MEDIEN“ beantwortet diese Frage für Jugendliche ab 12 Jahren und alle, die sich dafür interessieren. [mehr]

Die Gesichter von Christina Wolf und Sebastian Schaffstein werden ananlysiert | Bild: BR zum Artikel Presseinfo vom 16.6.20 "so geht MEDIEN": Deepfakes - Wie Videos gefälscht werden

Auch Videos können gefälscht werden. "so geht MEDIEN" , die Informationsplattform für Medienkompetenz von ARD, ZDF und Deutschlandradio, erklärt das Phänomen der Deepfakes jugendgerecht mit Video und Unterrichtsmaterialien. [mehr]

Collage aus Dreieck, Sonne und Gehirn mit Sebastian | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Artikel Presseinfo vom 25.5.20 "so geht MEDIEN" jetzt auch in leichter Sprache

Medienkompetenz ist für alle Jugendlichen wichtig. "so geht MEDIEN" bietet deshalb Unterrichtsmaterialien jetzt auch in leichter Sprache an. Den Anfang machen die Themen "Influencer*innen", "Extremismus im Netz" und "Musikvideos". [mehr]

So geht medien | Bild: BR zum Artikel Presseinfo vom 27.3.20 "so geht MEDIEN" für den Unterricht daheim

Für den Unterricht zu Hause bietet "so geht MEDIEN" Lernmaterialien, die Medienkompetenz vermitteln und Spaß machen. Videos mit einem Schuss Humor und Quiz-Aufgaben machen das Lernen lebendig, zum Beispiel auch zu "Fake News". [mehr]

Symbolbild zum Videolexikon von "so geht MEDIEN" | Bild: BR zum Artikel Presseinfo vom 1.12.19 Neue Serie des Videolexikons von "so geht MEDIEN"

Von A wie "App" bis Z wie "Zensur": In der neuen Lexikon-Serie von "so geht MEDIEN" erklären bekannte Gesichter und Stimmen von ARD, ZDF und Deutschlandradio in kurzen Videos Medienbegriffe. Jeden Sonntag geht ein neues Video online. [mehr]

Sebastian Schaffstein als Heiliger mit illustrierten Waren | Bild: Montage: BR zum Artikel Presseinfo 23.8.2019 Das Geschäftsmodell der Influencer*innen

Influencer*innen sind Stars im Internet. Millionen Jugendliche folgen ihnen und können sich wie ihre Freunde fühlen. Aber: Influencer*innen betreiben ein Business. "so geht MEDIEN" blickt hinter die digitale Fassade, mit Video und Unterrichtsmaterial. [mehr]

Collage: Ein Linksextremer, ein Islamist und ein Neonazi mit verschiedenen Symbolen | Bild: Montage: BR zum Artikel Presseinfo vom 15.2.19 Extremismus im Netz erkennen - mit "so geht MEDIEN"

"so geht MEDIEN" zeigt mit Video und Unterrichtsmaterialien, wie Schüler*innen die Absichten hinter extremistischen Posts erkennen können. Tests belegen die Wirkung der Unterrichtseinheit. [mehr]

So geht medien | Bild: BR zum Artikel Medienkompetenz von Schülern stärken "so geht MEDIEN" startet

Wie entsteht eine Nachricht? Woher wissen Journalisten, ob etwas wahr ist? Öffentlich-rechtlicher Rundfunk – warum überhaupt? Diese und andere Fragen beantwortet ab sofort die neue Medienkompetenz-Website für Lehrkräfte und Schüler www.so-geht-medien.de. [mehr]