Service - BR-Magazin


4

Bayern 2 - Aktion Gutes Beispiel, bestes Beispiel

Bayern 2 sucht in einem Wettbewerb nach Menschen, die die Welt verbessern

Stand: 26.02.2016

Ein "Gutes Beispiel": "Clowns ohne Grenzen" reist zu Kindern in Krisengebiete – hier in Kenia | Bild: Jakob Karte

"Gutes Beispiel – Der Wettbewerb" ist eine neue Aktion von Bayern 2. Ausgezeichnet werden Menschen, die mit ihren Projekten den Alltag verbessern. In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Was tun wir dafür, dieses Ziel zu erreichen? Das sind Fragestellungen, die in Talksendungen oder Reportagen auf Bayern 2 immer wieder Thema sind. Dabei stoßen die Reporter häufig auf beeindruckende Beispiele: Menschen, die Gutes tun oder Großes leisten. Projekte, die sich für ein nachhaltiges Leben oder ein besseres Miteinander einsetzen. Firmengründer, die eine Geschäftsidee verfolgen, mit der sie nicht nur Geld verdienen, sondern die Welt ein klein wenig besser machen. Seit vergangenem Sommer werden gute Beispiele aus der ganzen Welt in der Facebook-Gruppe "Bayern 2 – Gutes Beispiel" gemeinsam mit den Usern gesammelt und geteilt.

Bei "Gutes Beispiel – der Wettbewerb" werden die besten Beispiele aus Bayern gesucht. Ob Ehrenamt oder Start-Up, sozial, kulturell oder nachhaltig – alle, die sich mit ihren Ideen und Aktionen für eine bessere Gesellschaft einsetzen, können sich zwischen dem 1. und 30. März 2016 bewerben. Das Bewerbungsformular gibt es unter bayern2.de. Eine Jury wählt unter allen Einsendungen fünf Finalisten. Anschließend können die Hörerinnen und Hörer über ihren Favoriten abstimmen und so das "Gute Beispiel 2016" küren. Die Preisverleihung findet am 4. Mai 2016 statt. Die Sparda-Bank stiftet die Preise im Gesamtwert von 20.000 Euro.


4