Service - BR-Magazin


4

daheimfeiern - 50 Jahre Sandra Maischberger

Die beliebte und berühmte Journalistin und Moderatorin feierte 1989 ihre ersten Erfolge im TV mit der Jugendsendung "Live aus dem Schlachthof" im Bayerisches Fernsehen. Heute präsentiert sie den ARD-Talk "Menschen bei Maischberger".

Stand: 22.09.2014

Sandra Maischberger moderierte ab 1989 "Live aus dem Schlachthof" | Bild: BR/Foto Sessner

BR-Magazin: Was war für Sie der bewegendste Augenblick?

Sommer 1989, Berichterstattung über DDR-Flüchtlinge, die aus Ungarn kamen.

Die größte Panne?

Werner Schmidbauer im Kampf mit einer Boxerin bei „Live aus dem Schlachthof“. Er ging k.o. und verließ die Livesendung. Ich blieb alleine zurück ...

Was ist Ihre Lieblingssendung?

"Jetzt red i" – der Klassiker: Socialmedia lange vor Erfindung des Internets.

Was hat Sie besonders beeindruckt?

Der Blackout des "Scheibenwischer" im Tschernobyl-Jahr 1986. Mehr Schämen war nie.


4