0

Hörbuch der Woche "Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehen" von Susanne Matthiessen

Susanne Matthiessen ist auf Sylt aufgewachsen und blieb der Insel stets eng verbunden. Aus den Kindheits- und Jugenderfahrungen hat die ausgebidlete Journalistin ihren ersten Roman gemacht, der im Juni 2020 erschien und aus dem Stand auf Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste stürmte. Nun hat sie einen zweiten Roman über die Insel geschrieben "Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehen." Das vor wenigen Tagen erschienenen Hörbuch (Parallelveröffentlichung zum Buch) ist für Kristina Dumas ein sehr gelungener und vielschichtiger Roman das Hörbuch der Woche.

Von: Kristina Dumas

Stand: 21.03.2022

B5 aktuell: Das Hörbuch der Woche | Bild: colourbox.com/#257659; Montage: BR

"Eben noch der große Trubel, dann gespenstische Ruhe. Wir tasten uns vor, es ist eine Welt, die wir nicht kennen. Leere Straßen, leere Supermärkte, leere Strände."

Zitat aus Hörbuch

So beschreibt Susanne Matthiessen, Autorin des Romans "Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehen", die Nordseeinsel Sylt in den Wochen des ersten Lock-down. Tausende Ferienhäuser und Wohnungen stehen leer. Die anfängliche Beklemmung der Erzählerin weicht mehr und mehr einem tiefen Glücksgefühl. Auf einmal bestimmt die Natur den Rhythmus des Insellebens. Ebenso das vertraute, dörfliche Miteinander, das an vergangene Zeiten erinnern kann.  

Susanne Matthiessen ist Insulanerin und erzählt unter anderem von ihrer Kindheit und Jugend auf Sylt. Dazu kommen viele Bilder der Natur: die raue Nordsee, entstehende Windparks auf dem Meer, die Architektur der Insel-Dörfer und die Menschen, viele von ihnen Nachfahren von Kapitänen oder auch Pastoren. Wie Susanne Matthiesem stammt auch die Erzählerin des Romans aus einer Kürschner-Familie. Sie ist die erste, die Abitur macht, zum Stolz ihrer Eltern. Sie soll studieren und verlässt die Insel, in den 80er Jahren – in der Zeit, in der die Ärzte ihr berühmtes Lied über Sylt veröffentlicht haben. Pfuschi, die Cousine der Erzählerin, blieb und hadert auch heute noch mit der Entscheidung.

"Ihre Mutter, meine sehr geliebte Tante Lorenzen ist fest davon überzeugt, dass Pfuschi noch die Kurve kriegt. 'Aus der wird  noch mal was ganz Großes!', hat sie immer gesagt, Klein geht nicht. Sie soll es mal zu etwas bringen. Manchmal weint sie dann, wenn sie das sagt und Pfuschi auch. Es liegt eine große Traurigkeit in dieser alt eingesessenen Familie. Es lief niemals rund bei den Lorenzen. Seit mindestens 300 Jahren gibt es in der Familie Kapitäne und Pastoren im Stammbaum, aber jetzt wird sich was verändern, Pfuschi drängt auf den Verkauf des alten Hofes, der so pittoresk im Herzen des Inseldorfes liegt. Sie will endlich raus, sie will nicht mehr warten, bis ihr Vater tot ist. Es geht um 5 Millionen oder um 7 Millionen."

Zitat aus Hörbuch

Der Immobilien-Verkauf ist ein zentrales Thema im Roman: die gewaltigen Preise verändern Stimmung, Zusammenhalt und Gemeinschaft, eine ganz neue "Klientel" prägt mehr und mehr die  Insel.

Die Hamburger Schauspielerin und Sprecherin Julia Nachtmann ist eine gute Besetzung für das Hörbuch zum Roman. In ihrer Lesung vermittelt sie nuanciert die vielen Inselgeschichten, unter anderem auch von der Sturmflut 1981 – es wird deutlich, wie sehr die Menschen der Natur ausgeliefert gewesen sind. Pointiert wiederum interpretiert Nachtmann die schrägen Charaktere unter den Insulanern, wie z. B. den adeligen Jäger, der nicht immer richtig zielt.

Das Hörbuch "Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehen" ist unterhaltsam, vermittelt viele Details über die Insulaner und ihre Familiengeschichten. Zudem lässt sich erahnen, welche Konsequenzen der Immobilienboom auf Sylt mit sich bringt, für die Menschen, aber auch für die Natur.

"Meine Eltern, ihre Freunde und ihre Clique haben aus dem Vollen geschöpft. Wenn es Probleme gab, haben sie in entscheidenden Momenten die Augen zugemacht und anschließend darüber hinweg gesehen und nun liegt die Rechnung auf dem Tisch. Aber meine Eltern wären nicht typisch für ihre Generation, wenn sie die nicht mal zur Seite legen würden um sie dann irgendwann an ihre Kinder und Enkel weiter zu reichen."

Zitat aus Hörbuch

Das Hörbuch "Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehen" ist im Verlag "Hörbuch Hamburg" erschienen.


0