BR24 - Politik und Hintergrund


0

Gegenwind Die CSU sperrt sich gegen Habecks Windkraftpläne

Ein Beitrag von: Ingo Lierheimer

Stand: 14.01.2022

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Windkraftanlage | Bild: picture alliance/chromorange

Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) hat jetzt seine ehrgeizige Agenda für einen verbesserten Klimaschutz vorgestellt. Unter anderem sieht sie vor, bis 2030 den Strom zu 80% aus erneuerbaren Energieträgern zu gewinnen. Was einen gewaltigen Ausbau u.a. der Solar- und Windkraftanlagen voraussetzt. Doch hier ziehen nicht alle mit. Die CSU will nicht von der nur in Bayern geltenden Abstandsregelung bei Windrädern lassen, die de facto deren Ausbau in Bayern zum Erliegen gebracht hat. Ingo Lierheimer spricht darüber mit dem Hauptstadtkorrespondenten Björn Dake. Außerdem analysiert in der Ausgabe Ralf Borchard die verschiedenen Gesprächsformate zum Russland-Ukraine-Konflikt und wir sprechen mit unserem ARD-Korrespondenten Björn Blaschke über Syrien: Die Lage im Land erscheint für viele nach wie vor hoffnungslos, rund 60% der Menschen hungern, Millionen sehen sich weiter Bombardements ausgesetzt. Welche Wirkung hat vor diesem Hintergrund der erste Strafprozess zur syrischen Staatsfolter, bei dem der Hauptangeklagte zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt wurde?

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
32 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
21 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


0