BR Schlager - Der BR Schlager Brunch


7

Das Sonntagsgespräch Zu Gast: Meteorologe und Buchautor Sven Plöger

Meteorologe Sven Plöger bringt im "Wetter im Ersten" ganz Deutschland das Wettergeschehen näher. Der Himmel und die Physik haben ihn schon als Kind begeistert. Er macht Radio- und TV-Sendungen und schreibt Bücher über da das Wetter. Auch darüber spricht er mit Tom Viewegh.

Stand: 09.11.2020

Am 2. März 1999 hat Sven Plöger das erste Mal "Das Wetter im Ersten" in der ARD präsentiert und seither sind unzählige Male gefolgt. Derzeit moderiert er mehrere Radio- und Fernsehwettersendungen, hält Vorträge und ist in der Pilotenausbildung tätig. Pilot – das wäre er als KInd auch gern geworden, aber ein Sehtest machte ihm damals einen Strich durch die Rechnung.

Aber der Himmel, der faszinierte ihn weiterhin und gepaart mit einem Faible für Phsyik ergab das nach dem Abitur ein Studium der Meteorologie in Köln. Während seines Studiums arbeitete er an der Uni in der Tropenmeteorologie.

"Wetterfrosch" in Radio und Fernsehen

Und eigentlich wollte der 53-Jährige auch gar nicht vor die Kamera. Doch nach seinem Studium in Köln bekam er das Angebot zu Jörg Kachelmann in die Schweiz zu gehen. Dort erkannte ein Trainer sein Fernseh-Talent. Per Zufall landete Sven Plöger dann erstmal beim RadioRadio und von dort kam er zum ARD-Wetter.

Neues Buch: "Zieht euch warm an, es wird heiß"

Daneben hält er Vorträge, war in der Pilotenausbildung tätig, und schreibt Bücher. Sein neuestes "Zieht euch warm an, es wird heiß", handelt wieder vom Klimawandel. Dieses Thema brennt ihm unter den Nägeln, seit 20 Jahren befasst er sich nun damit. Dabei ist seine Devise "informieren - nicht missionieren". Und er zeigt Lösungsmöglichkeiten auf, Alternativen. Doch ohne politischen Ruck wird es nicht gehen, meint er, insofern sei er ein politischer Mensch, aber kein Politiker.

Sportlich mit Frau Andrea

In seiner Freizeit macht er gern das, was ihm als Beruf verwehrt wurde: Fliegen. Er drehte seine Runden im Segelflieger und wie seine Frau Andrea liebt auch er das Gleitschirmfliegen. DIe zwei sind eh gern sportlich unterwegs, beim Rennrad- oder Skifahren.

Sonntagsgespräch, 15. November ab 10.05 Uhr

Mehr über sich, seine Arbeit als Meteorologe und Buchautor, über sein neuestes Buch und seine Sicht der Klimafrage spricht Sven Plöger im Sonntagsgespräch mit Tom Viewegh.


7