BR Schlager - Der BR Schlager Brunch


3

Das Sonntagsgespräch Schlagerlegende Bata Illic

Eigentlich hat er Philologie, Englisch und Italienisch studiert und war auch zwei Jahre als Lehrer tätig. Aber dann kam alles anders und Millionen Fans sing glücklich, dass er doch Schlagersänger geworden ist.

Stand: 29.12.2020

Bata Illic trat zunächst in amerikanischen Clubs in Frankfurt am Main an. Von seiner ersten Chartplatzierung erfuhr er durch Zufall beim nächtlichen Spaziergang mit seiner damaligen Freundin und späteren Frau, die seinen Lebensweg bis heute begleitet. Michaela, seinen Spitzen-Hit, wollte er ursprünglich gar nicht singen. Gut, dass die Plattenfirma darauf bestand.

Menschenfreund und Wolhtäter

Der Krieg in seiner Heimat, dem früheren Jugoslawien, hat ihn sehr traurig gemacht. Was kaum bekannt ist: Er sammelte Geld für Kinder und alte Menschen und hat jahrzehntelang Patenschaften für zehn Kinder übernommen und sie finanziell unterstützt. Doch das hängt er nie an die große Glocke. Über seinen Erfolg kann er nur rätseln. Vielleicht ist es das liebenswerte, freundliche und authentische Naturell. Nach dem Auftritt im Dschungel-Camp lernten ihn viele junge Menschen zum ersten Mal kennen – und sie lieben ihn bis heute.


3