BR Schlager


1

Schlager der Woche Giovanni Zarrella "Ciao"

"Ciao" heißt das neue Lied von Giovanni Zarrella. Mit dem Titel begrüßt der sympathische Italiener aus Baden-Württemberg das neue Jahr und in dem hat er richtig viel vor. So bekommt er eine eigene große Show. Für uns ist "Ciao" der Schlager der Woche!

Stand: 10.11.2020

Sänger Giovanni Zarrella | Bild: Giovanni Zarrella/Facebook

Giovanni Zarrella hat mit seinen 42 Jahren wirklich viel erlebt. Der sympatische Sänger ist in Baden Würtemberg geboren, besitzt aber seit jeher die italienische Staatsbürgerschaft, weil sein Papa Bruno Italiener ist. In diesem Jahr will Giovanni auf der Showbühne so richtig durchstarten, dabaei hätte er auch als Fußballer Karriere machen können.

Große Fußball-Leidenschaft - größere Schlagerliebe

In den 1990er-Jahren hat die Familie Zarrella für einige Jahre in der Nähe von Rom gelebt und in dieser Zeit schaffte es "Klein-Giovanni" sogar in die Jugendfußballmannschaft vom AS Rom. Zurück in Deutschland wechselte er zum VfB Stuttgart und hat so nebenbei beschlossen, Sänger zu werden. Nach einer Castingshow wurde er Mitglied der Popgruppe Brosis. Sein Bandkollege damals: Ross Antony!

Ehemann von Model Jana

Viele Jahre kämpfte sich Giovanni Zarrella durch das Showgeschäft, war Dauergast in Kochsendungen und Tanzshows und war vor allem als Ehemann von Model Jana Ina bekannt.

Durchbruch mit "La vita é bella"

Seit 2019 darf der Musiker endlich seinen großen Traum leben. Sein Album "La vita è bella" wurde mit Gold ausgezeichnet und noch dieses Jahr bekommt Giovanni Zarella eine eigene große Samstagabend-Show im ZDF.

Vorbote auf Album im April

Zu Silvester hat Giovanni "Ciao" herausgebracht, ein Vorbote für sein gleichnamiges Album, das im April erscheinen soll. Das Lied ist seine persönliche italienische Version des Hits "Live is Life" von Opus – für uns ist es der Schlager der Woche: "Ciao" von Giovanni Zarrella.


1