BR Heimat

Rudi Küffner Oberbayer mit niederbayerischem Migrationshintergrund

Ich bin der Rudi und da bin i dahoam. Geboren in München 1953, mit tiefen Wurzeln im Bayerischen Wald, freue ich mich, dass ich nicht nur als Leiter der Regionalredaktion Oberbayern hier grüßen darf, sondern nach ein paar Jahren Pause auch über die Rückkehr ans Mikrofon, diesmal bei BR Heimat.

Stand: 20.07.2018

Moderator Rudi Küffner | Bild: BR/Markus Konvalin

Ich bin der Rudi und da bin i dahoam. Geboren in München 1953, mit tiefen Wurzeln in meiner zweiten Heimat im Bayerischen Wald, freue ich mich, dass ich nicht nur als Leiter der Regionalredaktion Oberbayern hier grüßen darf, sondern nach ein paar Jahren Pause auch über die Rückkehr ans Mikrofon, diesmal bei BR Heimat.

Begonnen habe ich 1979 beim Bayernmagazin, zehn Jahre lang (von 1987 bis 1997) durfte ich als Kollege von Gustl Weishappl und anderen die Hörer von Bayern 1 im 'Musikjournal' in den Tag begleiten, zwölf Jahre war ich Sprecher der Intendanten Prof. Albert Scharf und Dr. Thomas Gruber, dazu noch drei Jahre Moderator beim Schlagersender Bayern Plus. Jetzt ist mir die Ehre zuteil geworden, bei BR Heimat eine eigene Sendung zu gestalten.

Jeden Montag heißt es: "Neues aus Lansing" - die Geschichten von "Dahoam is Dahoam", der erfolgreichen Familienserie des BR Fernsehens. Und beim Ratsch am Vormittag ("Habe die Ehre!") bin ich auch regelmäßig dabei.

Kurz gefragt ...

  • Was ist Heimat für dich? Eine ganz schwierige Frage. Und doch ganz leicht zu beantworten. Ich möcht halt nirgendwo anders leben als in Bayern. In der Fremde würd' ich vor lauter Heimweh vergehen.
  • Was ist das Besondere an Bayern? Ein bekannter Politiker hat gesagt: 'Bayern, das ist schon ganz nah am Paradies.' Wenigstens da können wir sicher sein, dass er seine Meinung auf keinen Fall ändert. Nein, ganz im Ernst: Lebensqualität hat einen Namen und ein Motto: Liberalitas Bavarica.
  • Warum fühlst du dich hier wohl? Weil ich gar nicht anders kann. Ich hab in meinem Leben bestimmt 50, 60 Länder auf der ganzen Welt intensiv bereist. Ob Osten, Süden, Norden, Westen – daheim ist's doch am allerbesten.
  • Dein Lieblingsbayer? Oskar Maria Graf, Karl Valentin und Liesl Karlstadt, Gustl Bayrhammer und all die schönen Frauen unseres Landes
  • Dein Bayern-Geheimtipp? Bitte nicht weitersagen, weil's dort eh immer so voll ist: Der Augustiner Klosterwirt am Dom in München. Da läuft das Bier die Kehle hinunter wie flüssiges Gold.

Rudi Küffner hören Sie in "Neues aus Lansing" und in "Habe die Ehre!".